Mavi Jeans

Auf knapp 30 Quadratmetern hat Mavi am 1. November seinen ersten Shop-in-Shop eröffnet. Frankfurt Zeil ist nun der Standort für das türkische Jeansbrand bei Peek & Cloppenburg, wo sich auch in direkter Nähe viele tolle Denimmarken finden lassen. Der kürzlich ernannte Marketing Manager Manuel Gomez erzählt stolz, dass sich hinter diesem Shop-Konzept ein ständig neuer Trend, welcher sich mit ausgefallen Waschungen, faszinierenden Indigo Farbtönen und einzigartigen Handarbeitstechniken äußert und sich fortwährend neu erfindet. So entsteht ständig ein Jeans- Trend, welcher sich wirklich sehen lassen kann. In Szene gesetzt werden die Jeans von Mavi mit individuellen Dekorationsideen wie Garnrollen und Nieten. Auch Flechtkörbe und bunte Scheren werden als Elemente benutzt, welche kombiniert mit einem mediterranen Flair das Konzept erstrahlen lassen.

Auf der Bread & Butter im Sommer diesen Jahres wurde dieser Trend erstmalig gezeigt. Viele Designer und Künstler kreierten dort individuelle und neue Jeans mit außergwöhnlichen Hilfsmitteln wie Pinsel, Schleifsteine und Sprühdosen. Genau dieser Trend und dieses Konzept sollen im nächsten Jahr weiter etabliert werden und mit verschiedenen Marketingmaßnahmen mehr und mehr an Kraft gewinnen, welche dann in Mavi-Stores und Shop-in-Shop’s übertragen werden. Mit dieser Initiative plant Mavi den Wachstum dieser Idee weiter zu forcieren. Hier in Deutschland konnte man so im letzten Jahr einen Wachstum von 50% erkennen. Bereits jetzt können wir 270 Retail-Stores in großen Städtem wie Berlin,Düsseldorf und Frankfurt finden. Auch knapp 27 Shop-in-Shops kann Mavi sein eigen nennen.

Wir können noch Großes von der Marke Mavi erwarten, denn wenn der Wachstum dieser Idee mehr und mehr steigt, werden wir selbst in den kleinsten Städten einen dieser Läden betrachten dürfen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.