„Liebeskind Berlin“ heißt ab Herbst „Liebeskind Limited“

„Liebeskind Berlin“ nennt sich ab Herbst in „Liebeskind Limited“ um und reiht sich damit in die „Liebeskind Welt“ ein. Der Namenswechsel wird mit Beginn der neuen Herbst- und Wintersaison vorgenommen.

LIEBESKIND Store in Hamburg – (c) LIEBESKIND GmbH & Co. KG

Der Name
Ursprünglich wurde das Taschen- und Lederwarenlabel in Berlin gegründet, weshalb zunächst der Name „Liebeskind Berlin“ entstand. Doch laut den Machern von „Liebeskind“ gab es auch noch einen weiteren Grund. So soll das Lebensgefühl, welches durch die einzigartige Metropole Berlin verdeutlicht wird, auch in den Produkten widergespiegelt werden. Und dies gelingt den Machern vollkommen, wie auch der Erfolg verdeutlicht.
Menschen, die bis jetzt von den Taschen und anderen Accessoires, die bei „Liebeskind“ hergestellt werden, begeistert waren, können beruhigt sein: der Name ist das einzige was sich bei dem beliebten Label ändern wird.
Dies hat einen ganz simplen Grund: „Liebeskind Limited“ wird nun nur noch über ausgewählte Händler vertrieben.

Die Produkte
Die Kollektion bei „Liebeskind“ reicht von iPad-Cases über Brieftaschen bis hin zu Schlüsselanhängern. Am beliebtesten sind jedoch die Taschen des Labels, da sie individuell und lässig sind, gleichzeitig jedoch sehr edel.
Letzteres liegt daran, dass die Taschen mit bester Handwerkskunst und feinstem Leder verarbeitet sind. Die Taschen sind jedoch trotz der hervorragenden Verarbeitung immer noch sehr gut bezahlbar und nicht etwa überteuert.
Einen Namen hat sich „Liebeskind“ vor allem wegen der verrückten Designs gemacht. Das Leder ist stets mit starken Farben und ausgefallenen Mustern geschmückt. Hier spiegelt sich wieder das Bild von Berlin wider, welches die Macher so verinnerlicht haben.
Die Macher wollen diesen Eindruck, dass man mit ihren Taschen, ein Stück Berliner Lebensgefühl kauft, unbedingt beibehalten – auch unter anderem Namen.
Man kann sich also sicher sein, dass Kundinnen oder Kunden immer noch sehr zufrieden mit den designten Stücken von „Liebeskind Limited“ sein werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.