Heidi Klum möchte das alleinige Sorgerecht

Foto: Flickr/jingdianmeinv1

Heidi Klum (39) ist nicht nur eine gute Moderatorin und ein Top-Model, sie möchte auch in der Rolle als Mama ihr Bestes geben und gut dastehen. Aus diesem Grund beantragte sie das alleinige Sorgerecht für ihre vier Kinder.

Das verflixte siebte Jahr
Als Heidi Klum (39) und Seal (49) im Januar 2012, nach sieben Jahren Ehe, ihre Trennung verkündeten, waren viele Menschen verwundert. Denn das Paar wirkte ziemlich vertraut und glücklich. Nach Angaben von Seal (49) hieß es, dass er sie immer noch liebe, sie aber einfach nicht mehr zusammenpassten.

Der Kampf um das Sorgerecht
Aus der einst ruhigen Scheidung wird, wie es momentan aussieht, ein kleiner Kampf um das Sorgerecht der Kinder. Für Heidi (39) scheint Seal (49) seine Kinder als Vermarktung für seine Musikkarriere zu nutzen. Sie hat stets ihre Kinder aus dem Rampenlicht gehalten und verlangt nun das alleinige Sorgerecht von Henry, Johan, Lou Samual und Leni. Heidi (39) möchte keineswegs streiten, sondern einfach nur ihre Kinder schützen.

Die Kinder sollen es gut haben
Nach der Scheidung ließ Seal (49) sich schon mit einigen Frauen blicken, währen sich Heidi Klum (39) mehr ihrer Karriere und ihren Kindern widmete. Sie sehnt sich momentan nach keinem Partner und weiß noch nicht mal, ob sie überhaupt jemals wieder heiraten wird. Das Wohl ihrer Kinder steht an oberster Stelle. Sie sollen die Scheidung so gut es geht verkraften. Was Seal (49) von dem alleinigen Sorgerecht hält, weiß man noch nicht. Er wünschte sich eigentlich das geteilte Sorgerecht. Es bleibt nun abzuwarten, wie das Ganze weiterlaufen wird und wer letztendlich das Sorgerecht erhalten wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.