Accessoires Trends

Haarbänder sind jetzt der letzte Schrei!

Haarbänder sorgen jetzt für den absoluten Glamour-Effekt!
Haarbänder sorgen jetzt für den absoluten Glamour-Effekt!

Glamour on the Top lautet das Motto jetzt, denn Haarbänder sind gerade zu Silvester der letzte Schrei. Ein kleines Detail, welches die Mähne besonders glanzvoll erstrahlen lässt und damit ein Must-Have ist!

Kopfsache
Haarbänder verbinden Funktionales mit dem absoluten Glamour-Effekt und gehören damit ab sofort auf unsere „Haben-Wollen-Liste“. Stars wie Olivia Culpo und Jenna Dewan haben das schmucke Stück für ihren Kopf bereits gefunden und gehen damit stilsicher in die Silvesternacht. Nachmachen erlaubt. Haarreifen und -bänder mit glänzenden Stoffblüten, schimmernden Perlen oder funkelndem Strass – das neue Trendaccessoire ist ein bezaubernder Begleiter für Abendroben, ebenso aber ein perfektes Highlight für schlichtere Looks wie Hosenanzüge oder Business-Kostüme. Eine einfache Regel gibt es auch hier zu beachten – je höher der Funkel-Faktor, desto eher sollte man auf zusätzliches Kleinod verzichten oder opulente Ohrhänger durch dezentere Stecker ersetzen. Haarbänder mit Blumen sind eher für den Tag, besonders im Sommer, Perlen- und Strasshaarbänder besonders für den Abend geeignet.

Top Hair-Dress
Wer es lieber edel mag, der steckt seine Haare hoch und perfektioniert den Look mit dem Haarband. Etwas lockere wirkt das Ganze mit einem seitlich geflochtenen Zopf. Für den Sommer ist aber auch die Hippie-Variante mit offenen Haaren nicht zu verkennen. Und weil das neue Haarstück mittlerweile so beliebt ist, hat es seinen Weg auch schon in die Brautmodenabteilung gefunden. Neben den traditionellen Schleiern sind nun auch dezent weiße, aber auch blumige Haarbänder, gerade für eine Hochzeit im Freien, ein toller Hingucker. Hier muss einfach nur auf eine passende Kombination mit dem Brautkleid geachtet werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.