Gibt es bald das Lady Gaga Mineralwasser?

Foto: Flickr/cesareb

Die Sängerin Lady Gaga (26) wurde am 28.03.1986 in New York geboren. Im Jahr 2010 brachten die Titel Dance und Poker Face den internationalen Durchbruch. Außerdem wurde der Bekanntheitsgrad durch die schrägen Kostüme auf der Bühne gefördert. Im Sommer 2012 machten Gerüchte ihre Runde, die Sängerin könnte schwanger sein, denn einige Experten sind der Meinung, in ihrem Verhalten und an der geänderten Bühnengarderobe sichere Anzeichen einer Schwangerschaft zu erkennen. Auf der anderen Seite konnte die Vermutung, Lady Gaga könnte auch ein Mann sein, nie so richtig geklärt werden. Nach einer Anfrage in einer Pressekonferenz zum Penis von Lady Gaga durch die Viva-Moderatorin Collien Fernandes (31), wurde diese vom Sicherheitsdienst aus dem Saal geführt.

Kürzlich wurden geheime Pläne bekannt, dass die Sängerin ein eigenes Mineralwasser auf den Markt bringen möchte. Die Zeitschrift New York Daily informierte über diese Pläne und sofort berichteten weitere Zeitschriften und Fernsehsender über diese Neuigkeiten. Irgendwo gab es eine undichte Stelle und der Geheimplan gelangte an die Öffentlichkeit. Mit einer millionenschweren Kampagne sollte das neue Mineralwasser bekannt gemacht werden. Die Hauptperson soll die Queen Of Pop spielen. Den Menschen soll bei der Werbekampagne vor Augen geführt werden, wie schnell mit dem neuen Mineralwasser an Gewicht verloren werden kann. Der angeblich dicke Bauch könnte auch zum Plan gehören, um zu zeigen, wie schnell das neue Produkt bei der Abnahme von Gewicht wirken kann.

Allerdings hat noch niemand von den wirksamen Inhaltsstoffen etwas gehört. Auch das Design der Getränkeflasche wird bis zur Einführung auf dem Markt streng geheim gehalten. Fest steht auf jeden Fall, das neue Mineralwasser wird nicht billig sein und wird Millionen den Beteiligten an diesem Geschäft in die Taschen spülen. Wer sein Gewicht reduzieren möchte, setzt nicht nur auf Mineralwasser, sondern es ist die gesamte Ernährung umzustellen. Wird zum Abnehmen ausschließlich Mineralwasser zu sich genommen, so sind gesundheitliche Schäden die Folge. Wichtige Vitamine und Spurenelemente werden dem Körper vorenthalten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.