People

Geben Sie Angelina Jolie und brad Bitt nun doch das Ja-Wort?!

Die gemeinsamen sechs Kinder wären eigentlich Grund genug, sich vor den Traualtar zu begeben, aber Jolie und Pitt ware bislang nicht bereit dazu.

Der 48 jährige Troja Star und die 37 jährige Tomb Raider Darstellerin haben bereits sechs Kinder (Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Knox und Vivienne).
Nun tauchten Meldungen auf, Angelina erwarte Kind Nummer 7 und dies war Grund genug für neuen Zündstoff, dass für eine mögliche Heirat der beiden Hollywood Stars spricht.

Das Paar hatte es in letzter Zeit wahrlich nicht leicht. Von Trennung und einer angeblichen Affaire mit Schauspiel Kollege Johnny Depp mit der 37-jährigen, war die Rede.
Fakt ist, die Beiden sind wahre Familienmenschen und lieben es Zeit mit ihren Kindern zu bringen. Diese reisen mit dem Jet-Set Paar schließlich überall mithin.
Nun sprach Brad Pitt kürzlich in einem Interview bei „CBS Sunday Morning“, dass die Rasselbande sich nichts sehnlicher wünschen, dass Dad Mummy doch einen Ring kaufen solle und Brad Pitt ihnen quasi zusagte, dies sicher demnächst zu tun.

Wie ernst es dem 48-jährigen Schauspieler ist, der schon mal zu Jennifer Aniston, „Ja“ sagte, weiß wohl nur er.
Weiters setzen sich Brangelina für die Gleichstellung, homosexueller Paare ein, diese dürfen nämlich in vielen Teilen der vereinigten Staaten nicht heiraten.
Ihre Einstellung dazu ist es, wenn gleichgeschlechtliche Paare sich öffiziell zu einander bekennen dürfen, erst dann mögen sie sich ehelichen.

Was nun wirklich der Grund ist für die bislange Zurückhaltung in Sachen Hochzeit war, wissen nur die Beiden.
Der Presserummel und die eventuelle Angst auf Veränderung könnten Jolie und Pitt vielleicht auch abschrecken.
Aber wer weiß, ob nicht eher als gedacht ein Ring an Jolie’s Finger funkelt, denn bei den Sag-Awards zeigten sich Brangelina innig und verliebt wie schon lange nicht mehr.
Man möge gespannt sein, ob und wann das hübsche Langzeit Hollywood Paar den großen Schritt wagen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.