Exklusive Herbst/Winter 2011 Kollektion von Lacoste L!VE

Eigentlich ist Lacoste vor allem für seine klassischen Polohemden und sportliche Designs bekannt. Für den Herbst und Winter 2011 gibt es jetzt eine exklusive Kollektion, die in Zusammenarbeit mit Cool Cats entstanden ist: Die Lacoste L!VE Kollektion umfasst neun Artikel, die ab sofort erhältlich sind.

Cool Cats ist ein junges Modelabel, das von drei musik- und modeaffinen Freunden gegründet worden ist: Pedro Winter ist auch als DJ Busy P bekannt und hat das französische Musiklabel Ed Banger Records ins Leben gerufen. Der zweite im Bunde ist So-Me, der als Regisseur, DJ und Künstler bereits mit Größen wie Justice, MGMT oder Kanye West zusammengearbeitet hat. Der Creative Designer des Labels ist Michael Dupouy.

Die drei haben sich für die Lacoste L!VE Kollektion nun ausgetobt und das kleine Krokodil, welches das Logo von Lacoste ist, mächtig auf Trab gebracht. Die Entwürfe orientieren sich am angesagten College-Style und sind entsprechend eher sportlich und lässig gehalten. Es gibt drei Polohemden, die in grau, weiß und rot gestaltet sind. Eine große Applikation mit dem ‘C’-Logo von Cool Cats erinnert an die typischen Sporthemden von amerikanischen Colleges.

Auf weiteren T-Shirts sieht man eine Katze einige Gummi-Krokodile aus einer Süßigkeitentüte fischen, während bei einem anderen Motiv die Cool Cats-Katze inklusive Sonnenbrille das Lacoste-Krokodil im Maul hält. Die Kollektion wird ergänzt durch einen grauen Cardigan mit roten Details und Bündchen, sowie einer schwarz-roten College-Jacke. Auch passende Schuhe gibt es: Die dunkelblauen Sneaker haben rote Schnürsenkel und sind wie Bootsschuhe gestaltet. Zuletzt gibt es noch eine Sporttasche, die reichlich Platz für Sportsachen oder alle wichtigen Sachen des Alltags bietet.

Die Lacoste L!VE Kollektion mit den Designs von Cool Cats ist ab sofort in ausgewählen Lacoste Läden oder direkt auf der Cool Cats Webseite erhältlich und kostet zwischen ca. 60 und 370 Euro.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.