Ex-„Das perfekte Model“-Kandidatin Jennifer Scherman ist tot

Was ist das für eine Schocknachricht? Die ehemalige Kandidatin der Vox-Sendung „Das perfekte Model“ Jennifer Scherman ist laut Medienberichten tot. Der Radiosender Antenne Münster berichtet auf seiner Facebook-Seite, dass sie am vergangenen Wochenende auf einer Reise in Südamerika an einer Virusinfektion gestorben sein soll. Auch die regionale „Münstersche Zeitung“, die Kontakt zu Freunden und Arbeitskollegen der Model-Kandidatin aufgenommen hatte, bestätigt diese erschütternde Neuigkeit. Jennifer Scherman wurde damit nur 20 Jahre alt.

Foto: Flickr/stilettobootlover_83

Auch die international erfolgreichen Models Eva Padberg (32) und Karolina Kurkova (28) dürften in diesen Stunden um die 20-Jährige trauern. Jennifer Scherman war eine der Kandidatinnen ihrer Show „Das perfekte Model“, die Anfang dieses Jahres auf dem Privatsender Vox ausgestrahlt wurde. Auch der Sender teilte der Öffentlichkeit schon mit, wie schockiert er über diese Nachricht sei. In der Show suchten Eva Padberg und Karolina Kurkova nach dem perfekten Model, welches Talent für Foto-Shootings und den Laufsteg mitbringt. Beide waren sofort überzeugt von der Schönheit von Jennifer Scherman. Sie war eine der Sympathieträgerinnen in der Show – immer fröhlich, immer ein Lachen auf den Lippen, schlichtweg sympathisch. Anders als andere Kandidatinnen qualifizierte sie sich nicht bei einem offiziellen Casting für die Show, sondern wurde von Eva Padberg auf der Rolltreppe in einem Einkaufszentrum entdeckt. In der Show erreichte Jennifer Scherman dann sogar das Finale und belegte am Ende Rang vier. Doch auch vor der Show hatte sie schon reichlich Modelerfahrung gesammelt. Im zarten Alter von 17 Jahren wurde sie zur „Miss WM 2010“ gekürt und kam im gleichen Jahr auch beim „Miss Germany“-Finale unter die Top Acht.
Die letzten Nachrichten von ihr betrafen ihren Umzug nach Buenos Aires. Jennifer Scherman schrieb auf ihrer Facebook-Seite, dass sie derzeit in der argentinischen Hauptstadt wohnt. Ihr Vater wanderte vor mehr als 30 Jahren aus Argentinien nach Deutschland aus und war hier Gastarbeiter.
Die Casting-Show „Das perfekte Model“ wurde dieses Jahr erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Die Show unterscheidet sich in einem essentiellen Punkt von anderen Model-Casting-Shows: Die Jurorinnen Eva Padberg und Karolina Kurkova waren gleichzeitig auch die Mentorinnen für ihre Gruppen, die gegeneinander antraten. In unterschiedlichen Herausforderungen, wie Prüfungen, Foto-Shootings oder Model-Aufträgen mussten sich die Kandidatinnen beweisen. Im Finale wird die Siegerin per Telefonabstimmung gewählt. Die diesjährige Gewinnerin war Anika Scheibe, die für ihren Sieg einen Vertrag bei einer Modelagentur erhielt und das Gesicht einer großen Werbekampagne wurde.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.