Brands

Eine Brille mit vielen Facetten

Jimmy Fairly Brillen kommen aus Frankreich. Sie sind jeweils für die Frau und den Mann in verschiedenen Stilen möglich. Zudem präsentiert Jimmy Fairly ein Modell für Sonnentage und für die, die eine Brille generell brauchen. Die Preise für die jeweiligen Brillen liegen bei rund 95€. Man kann im Internet oder im direkten Shop in Paris diese Brillenmodelle kaufen. Achtung Nerdbrille! Der Trend geht zu Retro und Ähnlichem. Jede Brille hat diesen unverwechselbaren Charakter. Der dicke Rahmen in vollendeten Farben sind ein wahrer Hingucker und werden immer beliebter.

Auf der Homepage bekommt man einen Überblick und kann sich jedes Modell individuell betrachten. Aber auch Mischmuster sind im Sortiment. Egal ob klassischer Außenseiter oder eben Retro-Typ, von abstrakt bis kunstvoll, jedes Modell überzeugt durch eigene Formen, somit haben Manche sogar eine viereckige dort, wo die Brille auf der Nase aufliegt. Qualifizierte Optiker fertigen diese Brillen und stehen bei Rückfragen jederzeit zur Verfügung. Doch auch beim Glas selbst wird nicht gespart. Somit kann man bei Jimmy Fairly Brillen sicher sein, dass das Brillenglas von einem ronommierten Glaskünstler hergestellt wurde. Dies ist nur ein weiteres Indiz für hochwertige Qualität. Die Sonnenbrillenmodelle sind grundlängst verschieden. Egal ob nur einzelne runde Gläser oder mit dunklem Rahmen, hier bekommt jeder Geschmack das Richtige. Bei manchen Brillen kann man auch die Gläser wechseln, wenn man mal eine andere Farbe braucht oder das alte Glas nicht mehr sehen kann. Jedes Modell kann man von Zuhause testen. Diese Brillen gelten auch als ideale Ergänzung zu den klassischen Retrobrillen von Ray Ban. Zudem sind sie günstiger als die soeben genannte Marke und daher eine echte Empfehlung. Diese Brillen sind nicht nur für den Laufsteg sondern auch für die Straße gemacht. Gerade wenn Sie etwas Abwechslung auf der Nase haben möchten, empfiehlt sich die Brillenkollektion von Jimmy Fairly. Seit der Ausstellung, die neulich in Berlin Mitte stattfand, dürfte diese Brille auch in Deutschland mehr Anhänger finden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.