/* */

Die neuen Schnürstiefeletten von Zign.

Mitte September. Die Nächte werden länger, die Tage kürzer und es wird kälter.
Schon jetzt ziehen sich die Menschen warm an.
Pullover, Jacken und Thermohosen werden aus den Kisten befreit und erobern nun ihrerseits die Welt der Mode. Und besonders die dicke Fußbekleidung, egal ob Socken oder Stiefel, erlangt eine neue Bedeutung.

Viele sind der Ansicht, dass die kälteren Jahreszeiten auch automatisch den Niedergang der schicken Mode mit sich führen.
Immerhin arbeiten Topdesigner nun an der Mode für den nächsten Sommer.
Doch ist der Herbst und sein Nachfolger denn tatsächlich das Loch der Modewelt?
Mit der Antwort “Ja”, gab sich die Firma Zign nicht zufrieden und brachten einen Schnürstiefel auf den Markt, der nicht nur warm hält, sondern auch modisch schick aussieht.

Die Zign Schnürstiefeletten
Eine Frau von heute braucht in ihrem Alltag Kraft, Ausdauer und Klasse.
Die Stiefeletten präsentieren sich daher im kraftvollen Design und schmiegen sich dennoch warm an den Fuß an. Das Modell “Sand” passt auch farblich perfekt in die Jahreszeit.
Nicht zu aufdringlich, nicht zu unscheinbar, einfach nur perfekt in Form und Gestalt.

In ihrer Höhe sind sie vergleichbar mit 6 Loch Boots, wodurch sie den gesamten Fuß bis übers Sprunggelenk fassen.
Aus feinstem Veloursleder gefertigt, kommen diese Stiefeletten stilvoll, filigran und dennoch robust daher.

Das Innenmaterial aus Textil wärmt den Fuß und schirmt ihn vor der äußeren Kälte ab.
Eine runde Schuhspitze verrät, was Zign erreichen wollte.
Die Fertigung eines Schuhs, der den Träger warm durch Herbst und Winter begleitet.

Mit einer Innensohle aus hochwertigem Kunststoff, die von einer Ledersohle überzogen wird, sind Spaziergänge in der kalten und nassen Jahreszeit kein Problem und der Preis von circa 130 € ist auch noch in einem vertretbaren Rahmen.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.