Das perfekte Model: Anika gewinnt!

Die blonde, burschenhafte Anika, mit dem lässigen Kurzhaarschnitt, gewann das Finale der Carstingshow ‘Das perfekte Model’ auf Vox. Neben einem Auto, einem Shooting des Magazins ‘Glamour’ und einem Modelvertrag bei einer französischen Agentur, zählt auch der Vertrag bei dem Beautyhersteller Garnier zu ihren Gewinnen. Der Sieg von Anika bedeutet auch den Sieg für das Model Eva Padberg, die gegen Karolina Kurkova antrat.

Der Stil von Anika setzte sich durch
Obwohl der Stil von der Gewinnerin Anika recht maskulin ist, setzte sie sich am Ende durch. Viele Kandidatinnen, wie etwa Jennifer oder Jenny, schafften es zwar fast bis an die Spitze der Carstingshow, ihr femininer und kindlicher Look begeisterte am Ende aber nicht ganz so stark, wie der Stil von Anika, oder der zweitplatzierten Jennifer. Der burschikose Look der beiden letzten Kandidatinnen findet wohl in der Modebranche besonders viel Zustimmung. Über den Sieg von Anika entschied nämlich nicht nur der Zuschauer via Telefon, sondern auch Designer Guido Maria Kretschmer oder Michael Michalsky, Philipp Hohmann von Garnier und zwei Mitglieder der Band ‘The Blonds’.
Anika gehörte zu den Models, welche Eva Padberg bei den frühen Carstings ausgewählt hatte. Deswegen bedeutet der Sieg von Anika auch gleichzeitig einen Sieg des Models, die mit Karolina Kurkova duellierte.

‘Germanys Next Topmodel’ versus ‘Das perfekte Model’
Parallel zu der Carstingshow auf Vox, startete vor kurzen auch wieder die wohlbekannte Show GNTM auf Prosieben. Wer das nächste Topmodel für Deutschland wird, steht zwar noch in den Sternen, doch Kandidatinnen wie Anika findet man bei den Anwärterinnen von GNTM wenige. Ob die Carstingshow auf Prosieben wohl eher auf den femininen Style steht? Man wird es beim Finale erfahren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.