Berlin: Robbie Williams stellt neue Modekollektion vor

Robbie Williams / Farrell
Robbie Williams in seiner neuen Farrell-Kollektion
Foto: Facebook/Farrell.uk

Papa, Sänger und Designer – Robbie Williams (39) kann mehr
als nur Musik und das will er uns am Dienstag, den 26.02. in
Berlin beweisen.
Der britische Superstar wird morgen im Berliner Luxuskaufhaus ‚KaDeWe‘ seine erste selbst designte Modekollektion des
Labels ‚Farrell‘ vorstellen.

‚Farrell‘ – Lässige Männermode mit britischen Retro-Stil
Nach seinem Großvater Jack Farrell wurde das Modelabel des Sängers benannt und dieser inspirierte zudem auch die Stil-Richtung der Kollektion: Britische Ehrlichkeit, Stilverpflichtung und Integrität. Die lässige Männermode im britischen Retro-Chic wurde von Robbie Williams höchstpersönlich entwickelt und er interpretiert dabei Klassiker aus der Herrenmode auf seine eigene Weise.
Neben schicken Seemannsjacken und klassischen Trenchcoats, finden sich auch stylische Shirts, Strickjacken, sowie Westen im Stil von Jack Farrell in der Kollektion wieder.
Bisher war die Mode des Labels ‚Farrell‘ nur in Großbritannien erhältlich, aber jetzt wird die neue Kollektion des 39-jährigen erstmals dem deutschen Männerpublikum zugänglich gemacht.
Im Anschluss eines kurzen Fototermins für Presse und Besucher im Erdgeschoss des ‚KaDeWe‘ können am späten Nachmittag ausgewählte Kunden im Lichthof in der ersten Etage den Modemacher und seine Kollektion näher in Augenschein nehmen.

Nach seinem Auftritt in Berlin kommt Robbie Williams dann aber erst wieder im Juli und August zu uns. Allerdings nicht als Designer, sondern in seiner bekannten Rolle als Sänger: Auf seiner Sommertournee gibt er vier Konzerte in Deutschland – in Gelsenkirchen, Hannover, München und Stuttgart.

Bisher keine Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird NICHT veröffentlicht.