Trends

An diesen Sommertrends kommen Fashionistas 2021 nicht vorbei

Auch wenn der Sommer in diesem Jahr nicht so recht in die Gänge kommen mag, so haben die bekannten Designer auch für diese Saison wieder tolle Trends kreiert, mit denen modebegeisterte Damen für Aufsehen sorgen können. Ob Blumenkleider für heiße Tage, lässige Loungewear für das Homeoffice oder kreative Looks, mit denen man Stil beweisen kann, hier stellen wir die angesagtesten Trends für den Sommer 2021 vor:

Lounge Wear

Seit wir die meiste Zeit im Homeoffice verbringen, lieben wir bequeme und lässige Looks. Doch wenn dann die Videokonferenz mit dem Chef und den Kollegen ansteht, möchte man sich auch vor der heimischen Webcam modisch präsentieren. Die bekanntesten Modedesigner haben den Wunsch nach komfortabler Mode erkannt und zeigten auf ihren Catwalks lässige Looks für das Homeoffice und für einen angenehmen Sommertag. Weite Jogginghosen aus edlen Materialien, lässige Sweatshirts, die wir gerne im Homeoffice tragen und die durch einen eleganten Blazer absolut tauglich für die Videokonferenz ist und übergroße Hosen, die nichts einengen und auch bei einem langen Arbeitstag noch angenehm zu tragen sind. Lässige Styles waren nie so gefragt wie heute und in diesem Jahr zeigen Fashionistas sogar, dass sie absolut up to date sind, wenn sie sich in stylisher Lounge Wear zeigen.

Fishnet

Fischnet Styles waren in den 90er Jahren total im Trend. Besonders auf den Technopartys sah man die Fishernetzstyles überall. Heute kommt dieser Trend zurück. Wer an heißen Tagen so wenig Kleidung wie möglich tragen möchte, sollte sich mit luftiger Fischernetzmode kleiden. Ob als cooles Kleid, mit einer dünnen Stoffschicht, die das nötigste bedeckt oder Shirts, die den Fischnetz Look in kleinen Cut Outs einbringt, dieser Style ist ideal für den Sommer 2021. Elegant wirkt der Fishnet Look als Strumpfhose oder zarte Strümpfe, die zum femininen Rock getragen werden. So kann man auch im Büro seinen guten Modegeschmack beweisen.

XXL-Mode

Lässige Baggypants, übergroße Shirts oder lässige Blazer zeigen den Modetrend 2021 auf. XXL-Mode ist auch in diesem Jahr angesagt und sorgt für Erfrischung unter der weiten Kleidung. Die angesagten Boyfriend Jeans, die bequem sitzt, wirkt dennoch femininen, wenn sie mit einer engen Bluse oder einem bauchfreien Top kombiniert wird. Auch ein übergroßer Blazer lässt sich mit einer femininen Bluse oder einem schönen, sommerlichen Kleid kombinieren und wird so Bürotauglich für heiße Arbeitstage. Wer modisch up to date sein will, der kombiniert immer ein gut sitzendes Kleidungsstück mit einem XXL-Teil, so wirkt der Look nicht kastenartig und unförmig, sondern gekonnt lässig und weiblich.

Maxikleider

Die überlangen Wallekleider, die schon in den 70er Jahren Bestandteil der Hippiemode war, ist auch in diesem Sommer nicht mehr wegzudenken. Die Kleider, die uns ausreichend Freiraum bieten und somit auch an Tagen mit mehr als 30 Grad für Abkühlung sorgen, sind bequem, feminin und elegant. Die große Auswahl an Maxikleidern ermöglicht jeder Dame, ihren individuellen Geschmack auszuleben. Ideal sind schöne Sandalen, die den Trend perfekt abrunden. Ob mit sommerlichen Blumenprints, unifarben oder mit zarter Spitze, die besonders elegant wirkt, je nach Typ kann der Maxikleider Look immer wieder neu gezeigt werden.

Bunte Muster

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man wilde Mustermix unbedingt vermieden werden sollten. Heute ist es sogar absolut im Trend, verschiedenste Muster miteinander zu kombinieren. Batik- und Blumenmuster, Längstreifen gemixt mit Querstreifen, alles ist möglich, wenn man sich die Trends auf den internationalen Modemessen anschaut. Uni war gestern, heute kombiniert man bunte Styles mit Prints und viel Farbe. Erlaubt ist was gefällt.

Cut-Outs

Tops mit freien Schultern, Kleider, die einen Einblick auf die Körpermitte gewähren und Jeans, die mit luftigen Cut-Outs für angenehmen Wind an heißen Tagen sorgen, Cut-Outs sind in diesem Sommer der Hingucker. Raffinierte Einblicke an Kleidern, Hosen oder Shirts sind extravagante Details, die aus einem einfachen Look einen Hingucker machen. Elegante Cut-Outs wirken wie ein künstlerisches Statement in der aktuellen Mode und zeigen so, dass die Trägerin genau weiß, was in dieser modischen Saison absolut angesagt ist.

Flower Power

Auch wenn uns dieser Sommer so manch grauen Regentag beschert, mit diesem Trend kann man etwas Farbe in den Sommer 2021 bringen. Florale Prints auf Kleidern, T-Shirts, Blusen und Röcken sind in diesem Jahr so trendy wie nie. All over Blumenmuster wirken feminin und leicht und machen gute Laune, auch wenn der Sommer (bisher) nicht das hält, was er uns versprochen hat.

Superkurze Miniröcke

Wenn die Temperaturen sommerlich heiß sind, möchten sich auch die Fashionistas so zeigen. Mit diesem Sommertrend kann man einen ultraheißen Look stylen. Knappe Miniröcke sind in diesem Sommer ein Muss, für alle, die sich diesen Style erlauben können. Knappe Miniröcke mit bunten Mustern oder uni, kombiniert mit schlichten Blusen sorgen für einen tollen Mädchenlook, der zum absoluten Hingucker wird. Ob im coolen Karomuster, das in diesem Jahr ebenfalls trendy ist, oder in einfarbigem Muster, der ultrakurze Minirock darf in keinem Kleiderschrank einer modebewussten Frau fehlen. Dieser Sommer wird nämlich vielleicht doch noch heiß.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.