People

Alessandra Ambrosio ist zum zweiten Mal Mama geworden!

Victoria’s Secret Model Alessandra Ambrosio bringt in Florianopolis (Brasilien) ihren Engel Nummer 2 zur Welt.

Das 31 jährige Supermodel Alessandra Ambrosio und ihr Verlobter, der Unternehmer Jamie Mazur, freuen sich über die Erweiterung ihrer Familie.
Das drei jährige Töchterchen Anja darf sich mitfreuen, denn es hat nun einen kleinen Bruder zum baldigen gemeinsamen Spielen.

Voller Freude teilte Allesandra’s Schwiegermutter, Michelle Mazur, die Geburt des zweiten Enkelkindes via Facebook.
Auch der glückliche Vater musste seine Vaterfreuden gleich kund tun. Er twitterte begeistert: “ Willkommen mein Sohnemann, ich freue mich, dir ab nun an, diese verrückte Welt zu zeigen“.

Schwanger, schön und bald wieder am Laufsteg

Immer wieder zeigte sich die Schöne stolz mit ihrem Babybauch. Kürzlich twitterte sie ein Foto von ihrer Babyparty, wo sie ihr Bäuchlein bunt bemalt präsentierte und von den süßen Leckereien schwärmte.
Bereits bei der letzten Show von Victoria’s Secret war Ambrosio im zweiten Monat schwanger und verzichtete für die perfekte Präsentation ihrer Figur konsequent auf Süßes.
Die 31 jährige will laut Insidern jedoch bald wieder in Top-Form kommen und ihre Bikini Figur präsentieren.
Also nix da mit Babypause und schonen, das Topmodel liebt es in der Öffentlichkeit zu stehen und hat Spaß an der Arbeit.
Zu ihren Agenten meinte sie kürzlich, dass diese alle Aufträge ruhig annehmen können, denn schließlich habe sie einen Job zu erledigen. Wie sie dies binnen kurzer Zeit schaffen will, ist für „Normalos“ wohl kaum vorstellbar. Neben ihren Modellkolleginnen, wie Heidi Klum oder Miranda Kerr, die ebenfalls in Windeseile lästige Babypfunde verloren, will nun auch Alessandra Ambrosio dies schaffen. Schließlich hat sie wenige Monate nach ihrer ersten Geburt wieder in Dessous gemodelt.
Mit eisernern Willen und Disziplin wird das Supermodel und zweifach Mama auch das bestimmt schaffen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.