4 Styles mit der weißen Bluse

Manchmal spielt das Wetter verrückt – kein Wunder, es ist schließlich noch April und der macht bekanntlich, was er will. Für ein Top ist es noch viel zu kalt, auch wenn die warmen Sonnenstrahlen teilweise mit 27 Grad locken, ein T-Shirt wird gegen Abend auch zu kalt, wenn du lange unterwegs bist und ein Pullover ist in der warmen Mittagssonne viel zu warm. Doch welches Kleidungsstück ist denn jetzt genau das Richtige? Eine Bluse muss her!

Eine Bluse ist perfekt geeignet, um die Übergangszeit zu meistern. Mit langen oder kurzen Ärmeln ist sie nie zu warm oder zu kalt, denn du kannst lange Ärmel auch locker nach oben krempeln. Außerdem ist das Material so luftdurchlässig, dass bei schönem Sonnenschein genug Luft zirkulieren kann. Gleichzeit ist die Bluse aber warm genug mit ihren langen Armeln, damit dir nicht kalt wird, sollten einmal Wolken aufziehen.

Damit du die Bluse wunderbar kombinieren kannst, entscheiden wir uns heute für ein weißes Modell. So kann sie in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen und immer wieder gut aussehen. Ob in der Arbeit oder privat – sie ist der Star! Wir zeigen dir 4 verschiedene Styles mit weißer Bluse, die eigentlich immer funktionieren.

1. Style 1: Weiße Bluse auf der Arbeit

2. Style 2: Weiße Bluse auf dem Flohmarkt

3. Style 3: Weiße Bluse für´s Nordsee Wochenende

4. Style 4: Weiße Bluse für die Gartenparty

1. Style 1: Weiße Bluse auf der Arbeit

Business Look für Frauen

Schwarze Hose mit Smokingstreifen an der Seitennaht von Sienna

Schwarzer Blazer mit Streifen von Isabel Marant

Locker geschnittene, weiße Bluse im klassischen Stil von Reeken Maar

Rote Pumps von Aiyoumei

Schwarzes Karten- Etui mit Schleife aus Leder von Miu Miu

Styles im Büro müssen zwei Dinge erfüllen: Aussehen wie ein Business Look und dabei noch bequem sein, damit man sie den ganzen Tag tragen will. Allerdings sollte auch die Mittagspause in der Sonne angenehm sein, sodass du nicht ins Schwitzen gerätst. Mit der weißen Bluse ist all dies gesichert. Sie wirkt souverän im Büro, ist aber auch nicht zu dick für die Mittagspause.

Die schwarze Hose und der gestreifte Blazer geben dem Business Look das gewisse Etwas, sind bequem und sehen trotzdem gut aus. Die roten Pumps fungieren als Blickfang und runden das komplette Outfit ab. Wer viel reist, sollte das Karten- Etui nicht vergessen, damit immer alle wichtigen Ausweisdokumente griffbereit liegen.

2. Style 2: Weiße Bluse auf dem Flohmarkt

Outfit zum Fahrrad fahren

Khakifarbene Jacke mit Volants von Set

Straight Leg Jeans in blau von Angels

Beachcruiser Fahrrad für Frauen in Hellblau von Shimano

Rot- weiße Sneaker von Puma mit Muster

Weiße Bluse aus Baumwolle von Kaffe

Am Wochenende willst du dich so richtig entspannen. Erst trinkst du gemütlich einen Kaffee am Morgen und danach triffst du dich mit Freunden, um über den Flohmarkt zu schlendern. Da der April noch ziemlich unbeständig ist, solltest du für alle Situationen gewappnet sein. Damit ein kleiner sportlicher Aspekt dazukommt, fährst du mit dem Fahrrad hin. Auch hier sollte deine Kleidung robust und Fahrrad- tauglich sein.

Damit sich deine Hose nicht im Fahrrad verfängt, greifst du zur Straight Leg Jeans, da sie wunderbar gerade am Bein entlang läuft. Außerdem ist sie bei längeren Spaziergängen sehr bequem. Ebenfalls bequem sind die Sneaker, die alles – Spaziergang, schlendern über den Flohmarkt und Fahrradfahren – aushalten. Damit es unterwegs nicht zu kalt wird, greifst du zur khakifarbenen Jacke, die außerdem dein Styling in eine Richtung bringt und mit schicken Volant- Ärmel von sich überzeugt.

3. Style 3: Weiße Bluse für´s Nordsee Wochenende

Style fürs Nordsee Wochenende

Weiße Bluse mit Logo von Tommy Hilfiger

Gelber Friesennerz von Ausnahme – Zustand

Rinsewash Skinny Jeans von Wrangler

Rucksack mit Muster von Minetom

Schnürstiefel in Taupe von Rockgewitter

Wer am Wochenende einen Trip an die See gebucht hat oder gar Campen geht, sollte für alle Eventualitäten ausgerüstet sein. Deine Jacke sollte daher nicht nur schick, sondern auch praktisch sein. Sie muss regen- und windfest sein, dafür aber auch ein wenig luftdurchlässig, denn Schwitzen möchtest du schließlich auch nicht. Ein Friesennerz ist genau das Richtige für dich, da diese Jackenform doch tatsächlich von der See stammt.

Die weiße Bluse lockert das Outfit auf und präsentiert eine ganz andere Seite von diesem robusten Look. Damit dein restlichen Outfit angepasst wird, gibt es eine Jeanshose mit Waschungen, bei der es nicht auffällt, falls ein bisschen Schlamm dazu kommt. Robuste Schnürstiefel zum Wandern und natürlich ein Rucksack, damit du all deine Habseligkeiten auf den Rücken mitnehmen kannst.

4. Style 4: Weiße Bluse für die Gartenparty
Styling für die Gartenparty

Grüner Rock mit Blätter- Muster von Cinque

Gelbe Pumps von Balenciaga

Gestreifte Shopper Bag mit Herz von Lui Jo

Weiße Bluse von Sienna mit Gürtel

Rote Ohrringe von Simone Rocha

Zu guter Letzt werfen wir noch einen Blick auf ein Outfit, das dir in nächster Zeit wahrscheinlich oft in die Finger fallen wird. Es begleitet dich nämlich zur Grillparty und diese sind in den nächsten warmen Wochen wahrscheinlich noch oft angesagt. Der Star bist du mit einem gemütlichen, aber coolen Rock, der optisch etwas hergibt, der weißen Blusen, die lässig und bequem überzeugt und den gelben Pumps, die das Highlight in diesem Look darstellen.

Die gelben Pumps harmonieren perfekt mit dem Rock und der Tasche und überzeugen durch Farbvielfalt und Kombinationsgeschick. Abgerundet wird der Look zudem auch noch von roten Ohrringen, die mit allem eine gute Kombination eingehen.

Auch wenn dieser Look durch viele verschiedene Farben dominiert wird, passt doch alles hervorragend zusammen, sodass du der Star beim Grillfest sein wirst.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.