20. Geburtstag für Dazed & Confused Magazine

Wir wünschen erst mal Dazed & Confuses alles gute zum 20 Geburtstag. Wir wünschen uns von euch, das ihr bleibt wie ihr seit und immer so weiter macht.

Und jetzt das Geschenk an uns, Dazed & Confuses bringt zu seinem Geburtstag einen 20 + 20 Ausgabe heraus. Was wir uns darunter vorstellen dürfen? Eigentlich sind es sogar 40 Cover. Denn jedes der 20 Cover zeigt einen bekannten Star, der schon bekanntes Dazed Titel Gesicht ist wie Kate Moss, Tilda Swinton und Chloe Sevigny. Wenn man den Titel der Dezember Ausgabe umklappt, so darf der Leser der Zeitschrift an einen Nachwuchskünstler erfreuen, der von dem besagten Cover Star auf dem Titel ausgewählt wurde. Na das ist doch echt mal eine großartige Idee, auch um neue Künstler berühmt zu machen, und den Menschen oder eher gesagt den Lernern näher zu bringen.

Damit können wir gleich 20 neue Talente in den Ausgaben des Dazed & Confuses Magazins betrachten und begutachten. Die Fotos für das Cover wurden von dem Fotograf und Magazin mitgründer „RankinRankin“ geschossen. Den wir noch aus der Pro Sieben Sendung „Germany´s Next Topmodel“ kennen. Er hat Heidi´s Mädchen in der ein oder anderen Staffel abgelichtet.Und zeigte da schon, dass er es absolut drauf hat, schöne und einzigartige Fotos zu machen. Er ist der Absolute Star Fotograf.

Bei Dazed Digital kann man sich alle Cover ansehen. Und auch über das Dazed TV kann man sich zusätzlichen Videomaterial ansehen.

Das britische Magazin „Dazed & Confuses“ wurde 1992 gegründet und erscheint monatlich. Rankin und Jefferson Kack gründet das Magazin und sind die Redakteure. In dem Magazin werden Themen wie Mode, Film, Literatur, Kunst und Musik behandelt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.