Zartes Rosa vs. knalliges Pink

Von zarten Baby-Rosa bis knalligen Statement-Pink – um diese mädchenhaften Farben kommt kaum noch jemand herum. Egal ob als Komplett-Look im schicken Kleid oder mit einzelnen Akzenten wie auf Lippen und Nägeln, sogar bei den Fashion Weeks wird statt tristen Schwarz und Grau auf Pink- und Rosatöne gesetzt.

Foto: Flickr / ...love Maegan

Wählt ihr eher leichte Rosatöne oder kräftiges Pink?
Fotos: Flickr / …love Maegan

Zartes Pastellrosa für den Frühling
Babyrosa, Pastellfarben und leichtes Rosé – diese Farben bringen die Romantikerin in uns zum Vorschein. Besonders gut macht sich ein Look aus zartem Rosa im Frühling. In Kombination mit schlichten Weiß werden dabei die letzten Frühlingsgefühle in uns hervorgelockt. Wer es etwas eleganter mag, der trägt die leichten Nuancen mit hellen Grau-, Nude- oder Brauntönen und schon hat man ein schickes Outfit. Aber auch rosafarbene Denim-Jacken lassen sich gut mit unseren klassischen Blue-Jeans kombinieren. Dazu ein schlichtes Shirt und ein paar Sneaker und der lässige Look ist perfekt.
Aber Vorsicht: Je blasser euer Hautton ist, desto kräftiger sollte der Rosaton sein.

Zarte rosafarbene Teile findet ihr in unserer Galerie:


Melrose Jerseykleid /// Schal /// Five-Pocket Jeans /// Pumps von Gabor /// Chiffonbluse /// Sonnenbrille von Fossil

Mit Shocking Pink Statements setzen!
Wem leichte Rosétöne zu langweilig sind, der setzt eher auf knalliges Pink. Mit dieser Farbe kann man nicht nur Statements setzten, sondern auch seine rockige Seite zeigen. Besonders angesagt lässt sich der Farbton mit tiefen Schwarz kombinieren. Wenn ihr zum Beispiel eine schwarze Röhrenhose mit einem knall-pinken Top kombiniert, kann der Look schnell recht cool wirken. Ganz Modemutige tragen die Farbe sogar als Komplett-Look. Damit zieht man garantiert alle Blicke auf sich. Ansonsten sind auch Akzente wie pinke Schuhe, eine Tasche oder einfach nur pinkfarbenen Lippenstift ein echter Hingucker. Hier gilt aber ebenso: Je kräftiger die Farbe ist, desto auffälliger wird es!

Mögt ihr es auffällig? Dann findet ihr bestimmt das Richtige in dieser Galerie:


Strandkleid /// Tuch /// Five-Pocket Jeans /// Pumps von Tamaris /// Tunika von Melrose /// Melrose Tasche

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This