Wohlfühl-Teile im November

bademantel-rot-soliverDraußen ist es kalt, der Regen prasselt ans Fenster und der Schnee hat sich auch schon sehen lassen. Wer nicht hinaus muss bleibt drinnen und lässt es sich in den eigenen Vier Wänden gut gehen. Endlich einmal wieder so richtig entspannen! Mit unseren Tipps kein Problem – und kalt wird euch garantiert auch nicht, versprochen!

Wer es sich gut gehen lassen will, klettert in die Badewanne. Hier könnt ihr die Wärme genießen, eine Duftkerze anmachen, die Seele baumeln und eine Gesichtsmaske oder Haarmaske einwirken lassen. Duftkerzen gibt es in verschiedenen Gerüchen. Von Zitrone, die belebend wirkt, über Himbeere, die an den vergangenen Sommer erinnert, oder auch Zimt, was Vorfreude auf Weihnachten macht, ist alles dabei. Nun müsst ihr euch nur noch entscheiden, zu was ihr greifen wollt. Bei den Gesichtsmasken ist es übrigens ähnlich: Auch hier gibt es verschiedene Sorten, die belebend oder auch beruhigend wirken. Wählt einfach nach eurem Hauttypen und Befinden aus und schon geht es euch besser.

hausschuhe-Puschen-Joules

Damit es nicht zu kalt ist, wenn ihr aus der Dusche kommt, gibt es für euch warme, weiche Bademäntel, in die ihr euch nach der Badewanne kuscheln könnt. Haarmaske-PhilipB-HaareGleiches gilt übrigens für einen Morgenmantel. Wenn ihr auch gerne sonntags einen Gammel-Tag einlegt, dann seid ihr mit einem Morgenmantel, den ihr zum Frühstück am Sonntag einfach anlassen könnt, bestens beraten.

Wenn ihr aber doch längere Zeit aus eurem Bett heraus wollt, wird es selbst mit einem Morgenmantel irgendwann zu kalt. Jogginghose und ein kuscheliger Pullover müssen genauso her wie warme Socken. Nur so seid ihr richtig warm angezogen. Hausschuhe oder Puschen dürfen natürlich auch nicht fehlen, wenn ihr nicht nur auf dem Sofa liegt, sondern auch ein wenig herumlauft, damit ihr keine kalten Füße bekommt. Sogenannte Warmlinge sind übrigens etwas ganz Besonderes: Sie kommen kurz in die Mikrowelle und wärmen dank kleiner Kugeln die Füße, wenn ihr auf dem Sofa liegt. Eine super Erfindung für Frauen, die immer kalte Füße haben. Auch eine Wärmflasche kann euch übrigens helfen, warm durch den Winter zu kommen.

Pullover-Deerberg-beige

Wem immer noch zu kalt ist, der setzt auf eine dicke Fleece-Jacke für Drinnen. Die hält euch garantiert schön warm. Manchmal reicht aber auch eine Mütze – am besten aus Strick – auf dem Kopf, die nicht nur für Wärme sorgt, sondern auch noch ziemlich stylisch aussieht.

Kerzen-Set-Annick

Wer statt auf dem Sofa zu liegen, lieber sportlich aktiv wird, kann das genauso zu Hause tun und muss dafür nicht aus dem Haus geben. Die Yoga-Matte ist schnell ausgeräumt, die Hanteln sind schnell zur Hand genommen und der Gymnastikball ist schnell aufgepumpt und schon kann es losgehen.

Beanie-mütze-barts

Hier gibt es noch ein paar mehr Wohlfühl-Teile:

Morgenmantel-weiß-madeleineBallerinas-Hausschuhe-Joules

bademantel-rosa-packtowlstrickmütze-mütze-madeleine

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This