Weihnachtspfunde ade- Das passende Sportoutfit

Die Weihnachtszeit neigt sich nun langsam dem Ende. Unzählige Plätzchen und die Festtagsgans wurden bereits verschlungen. Passend dazu gab es heiße Schokolade oder wärmenden Glühwein. Klingt nicht gerade nach einem gesunden Essensplan, oder? Wer die überflüssigen Weihnachtspfunden nun wieder loswerden will, dem soll hiermit geholfen werden.

Badeanzug von Speedo

Badeanzug von Speedo

Ein paar Sporttipps zum Ausprobieren
Die Wellnessoasen Deutschlands bieten neben Sauna, Whirlpool und Poolbar auch noch große Becken, um ein paar Bahnen zu schwimmen. Schwimmen zählt zu den Sportarten, die perfekt für Personen geeignet sind, die ihre Gelenke schonen wollen oder müssen. Fett wird hier dennoch verbrannt.
Für all diejenigen, die lieber gemütlich daheim bleiben möchten, gibt es zahlreiche Übungen, für Bauch, Beine und Po. Am besten kaufen Sie sich noch eine Isomatte, damit die Übungen ordentlich ausgeführt werden können. Nicht vergessen: das Aufwärmen. Vor jeder Übung muss die Durchblutung Ihrer Muskeln angeregt werden, um Zerrungen oder schlimmere Verletzungen zu vermeiden.  Zum Beispiel knapp fünf Minuten auf der Stelle laufen oder gehen. Anschließend geht es mit Übungen wie Kniebeugen, Sit-Ups und Liegestützen weiter. Damit sich bald erste Erfolge abzeichnen, am besten zwei -bis dreimal die Woche etwa 25 Minuten trainieren.
Für den letzten Tipp sollte man sich lieber warm einpacken: Joggen. Der wohl effektivste Sport, um Ausdauer zu trainieren und Fett zu verbrennen. Außerdem ist er mit der passenden Bekleidung zu jeder Jahreszeit möglich. Anfänger sollten anfangs vorsichtig sein, damit sie sich nicht überanstrengen. Schließlich werden überwiegend Bein- und Hüftmuskulatur belastet, was man mit einem zusätzlichen Work-out zur Steigerung der Rumpfmuskulatur ausgleichen sollte.
Egal für welchen Tipp Sie sich entscheiden, jede Art von Bewegung regt die Fettverbrennung an.

Das perfekte Outfit
Um den Kampf gegen die überflüssigen Pfunde antreten zu können, kommt es auf die richtige Kleidung an. Je nachdem ob Sie innen oder außen trainieren möchten, gibt es verschiedene Outfits. Wichtig ist, dass Sie sich in ihrer Kleidung wohlfühlen und sich frei bewegen können. Zu enge Kleidung schaut weder gut aus, noch ist sie bequem. Auf ein modebewusstes Aussehen müssen Sie dennoch nicht verzichten. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Empfehlungen aus unserem Shop an:

Laufcaprihose von Nike

Laufcaprihose von Nike

Sporttasche von Nike

Sporttasche von Nike

Sneaker von Adidas

Sneaker von Adidas

Damen Shirt von Puma

Damen Shirt von Puma

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This