Vivienne Westwood: Queen des Punk

Vivienne Westwood

Foto: Flickr/UK in France

Vivienne Westwood (71) ist bekannt dafür, dass sie der britischen Mode das Fürchten lehrte.
Erst war sie Grundschullehrerin, dann hat sie den Punkrock erfunden. Sie brachte die ersten Piratenhüte auf den Laufsteg und Naomi Campbell zum Fallen. Nun zelebriert ein 120-Seiten-Buch die mehr als 40-jährige Karriere der Ausnahme-Designerin mit spektakulären Bildern und persönlichen Einblicken.

Die Schöpferin der Punk-Mode
Als Schöpferin der Punk-Mode ist Designerin Vivienne Westwood bekannt. Sie kleidete die „Sex Pistols“ ein und schockierte mit ihren Kreationen.
Korsetts, Sicherheitsnadeln, Plateauschuhe, Tweed und das Schottenmuster waren ein großer Teil ihrer Mode.
„Mode ist das wichtigste in allen Medien. Mode – ich halte sie einfach für so wichtig. Der visuelle Eindruck ist sogar wichtiger als Worte. Die Optik ist klarer als jede Rhetorik. Mit Worten kann man sich rausreden, ein Look spricht für sich selbst“, so Vivienne Westwood.
Immer wieder erfand sich die flippige Designerin neu und wusste zu jeder Zeit sich von der Masse abzuheben.
Ihren ersten Laden mit dem Namen ‚Let it Rock‘ eröffnete sie 1971 mit ihrem damaligen Partner Malcom Mclaren in Chelsea. Heute trägt er den Namen ‚Worlds End‘. 10 Jahre später brachte Vivienne Westwood ihre erste Kollektion herraus: Die ‚Pirat Collection‘. Damit gelang ihr der Durchbruch in die Modebranche und in den 90er Jahren entwickelte sich ihr Interesse in die Richtung der Haute Couture Mode.
Nach mehreren Auszeichnungen ist die 71-jährige heute immernoch eine wichtige Größe in der Modebranche.

Ein Einblick in ihre bemerkenswerte Karriere kann man jetzt auf 120 Seiten bekommen. Das Buch von Terry Jones ist vollgepackt mit biografischen und persönlichen Informationen, Fotos von Starfotografen wie Juergen Teller, Nick Knight oder Chen Man, sowie Interviews mit Vivienne Westwood.

Fotos: Taschen Verlag

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This