Trendwatch: Herbsttrends 2016 im Überblick

ethno kleid C&A

Weißes Kleid mit Ethno- Linien

Die Modetrends für den Herbst trudeln so langsam in eure Schranke ein und zeigen, wie wild und bunt sie in diesem Jahr sein werden. Eure Garderobe lässt keinesfalls an Farbe nach, nur weil es bald auf den Winter zu geht – Warum auch? Gerade dann braucht ihr doch die Farbe, um nicht in einen Winterblues zu verfallen! Wir zeigen euch die Trends im Überblick, die jetzt eure Garderobe besiedeln.

mantel karo gucci

Nerzmantel mit süßem Karomuster von Gucci

Ganz schön großkariert!

karo mantel gucci

Nerzmantel mit Karomuster und grünem Kragen von Gucci

Ein Trend, um den ihr im Herbst nicht herumkommt, sind Karos. Natürlich kommen sie irgendwie im Herbst und Winter jedes Jahr wieder, weil sie einfach schön herbstlich aussehen, aber in diesem Jahr überzeugen sie im Patchwork- Muster. Vor allem ist jetzt nicht mehr alles nur klein und brav sondern wild und großkariert. Das wirkt auch viel besser beim Patchwork, weil sich das Karomuster so behaupten kann. Gepatchworked wird übrigens am liebsten mit anderen auffälligen Mustern wie Leopard, Blumen oder auch Asia. Wer lieber nicht auf Patchwork setzen will, bleibt beim alten Karomuster und kleidet sich damit von Kopf bis Fuß. Bestes Teil beim Trend: Mäntel! Am Schönsten mit einem riesengroßen Muster in vielen bunten Farben, um gar nicht erst in den Winterblues zu kommen.

ethno Cardigan C&A

Globetrotter- Cardigan mit Ethno- Muster

Ethno- Look wird zu Globetrotter- Trend

ethno pullover c&a

Ethno- Pullover in dunklem Grün mit Muster von C&A

Der nächste Modetrend, bei dem es im Herbst ein wenig wild zugeht, dreht sich um den Ethno Look, den ihr im Sommer schon oft zu sehen bekommen habt und der im Herbst nun einfach umbenannt wird. Nun heißt er Globetrotter Look und hinter ihm steht die Globalisierung der neuen Welt. Altbekannte Muster werden nun nicht mehr alleine getragen, sondern miteinander verbunden. Viele Muster dieser Welt gehen eine Symbiose ein und so treffen japanische Blütenmuster auf afrikanische Zick- Zack Muster, asiatische Schrift- Muster auf holländische Blumen- Prints und zum ganzen Glück fehlen nur noch die Stickereien, die diesen Look ein wenig edel gestalten. Neu beim Globetrotter Trend sind übrigens die Farben. Dort, wo es vorher extrem farbig zuging und alles vor Farben nur so überschwappte, wird es nun ein wenig ruhiger. Pastelltöne machen den Look erwachsener und geben ihm ein noch edleres Aussehen. Was außerdem nicht fehlen darf: Fell, gern auch als Kunstfell. Nur so bleibt der Look, der um die Welt reist, authentisch.

rüschenhemd blau gucci

Gerüschte Bluse in Hellblau mit Muster von Gucci

Romantik im Herbst

kleid s.oliver pasileymuster

Romantisches Kleid mit Paisleymuster von C&A

Aber dieser Herbst kann nicht nur wild, sondern auch romantisch. Die romantischen Looks sind in letzter Zeit ein wenig zu kurz gekommen. Es war entweder sportlich oder clean und so freuen wir uns umso mehr, dass Romantik wieder angesagt ist. Die romantischen Looks für den Herbst kommen vor allem in Form von langen Maxikleidern daher, die vor Rüschen und Volants nur so sprießen. Seidiger Chiffon wird in sanften Pastelltönen so in Szene gesetzt. Ein aufwendiges Layering kommt dazu, verbindet sich mit Spitze und Seide und überzeugt in Oversize Größe. Trompetenärmel mit Volants dürfen auch nicht fehlen und so zeigt sich gleich an rundes Bild. Zu niedlich ist dieser Look aber nicht, denn dazu werden derbe Boots gestylt, die die zähe Niedlichkeit nehmen und den Look erwachsen gestalten.

blazer karo gucciethnokleid bunt C&A

ethno stoffhose c&aschluppenbluse weiß c&a

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This