Trendteil: Midi-Rock

midi rock chiffonMidi-Röcke sind langweilig und bieder? Absolut nicht! Wer das denkt, braucht sich mit dem absoluten Trend- Teil gar nicht auseinandersetzen. Midi-Röcke sind nämlich überhaupt nicht bieder, langweilig oder zurückhaltend. In diesem Herbst drehen sie komplett auf und überzeugen mit der ganzen Farbpalette, vielen Mustern und Variationen. Bei Midi-Röcken gibt es kein Halten mehr. Ihr könnt sie vielfältig einsetzen und wir verraten euch nun wie!

midi rock jeans

Midi-Röcke gibt es derzeit in vielen verschiedenen Stilen. Wenn man es genau nimmt, gibt es überhaupt keine Einschränkungen in Sachen Midi-Rock und so könnt ihr euch nun im Herbst wunderbar austoben.midi rock raffungSpitze, ob in Schwarz, Weiß oder bunten Tönen, ist schwer angesagt auch in der Midi-Länge. Genauso gibt es aber auch Farben und Materialien in allen erdenklichen Variationen. Von Orange und Rot über Grün und Blau bis hin zu Gelb und Lila ist alles dabei. Aber auch von den Mustern sind sie sehr überzeugend. Blumen treffen auf wilde, gepinselte Muster, Ethno auf Comic und Karos auf geometrische Muster. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und das macht die Midi-Röcke in diesem Herbst zu etwas Besonderem. Solch eine Vielfalt gab es bisher noch nie!

midi rock orange

Vom Schnitt her gibt es die Midi-Röcke ebenfalls in vielen verschiedenen Varianten. midi rock goldVon weit ausgestellt bis Bein umspielend, von einem engen Midi-Pencil Skirt bis hin zu weiten Röcken mit Bundfalten, von Faltenrock bis hin zum Godets-Rock ist alles dabei. Meist sind die Midi-Röcke, die nur einfarbig daherkommen, die besten Hingucker, weil sie mit kleinen Details überzeugen. Hier gibt es Quetschfalten, dort Kellerfalten und wieder woanders Biesen, Raffungen und weit ausgestellte Röcke. Schnittechnisch überzeugen Midi-Röcke im Herbst auf der ganzen Linie. Es wird wild bei den Röcken und das nicht nur im Midi-Bereich. Bei den Material gibt es ganz unterschiedliche Auffassungen. Mit Seide wird es elegant, mit Brokat edel, mit Spitze sexy, mit Wolle warm, mit Baumwolle bequem. So hat jedes Material seine Vorzüge und ihr müsst sie nur noch gekonnt einsetzen.

midi rock muster

Getragen wird der Midi-Rock am liebsten als Highlight im Outfit. Er braucht keine Konkurrenz und kann für sich allein im Mittelpunkt stehen. midi Rock gürtelWer nun bei Midi-Röcken an die 50iger denkt, liegt nicht unbedingt falsch, aber der Trend um den mittellangen Rock kann viel mehr als das. Die 50iger Jahre sind schön und gut, aber in diesem Herbst wird mehr aus dem Trend herausgeholt. Da der Rock im Vordergrund steht, braucht er einen kompetenten Styling-Partner. Hier könnt ihr auf dünne Pullover und T-Shirts zurückgreifen. Da der Midi-Rock schon genug Aufmerksamkeit auf sich zieht, greift ihr am besten zu einfarbigen Oberteilen, die maximal mit einem eingearbeiteten Muster (Spitze oder auch Strick) spielen. Klassische Shirts in schwarz- weißen Streifen können sich aber auch sehen lassen. Dazu gibt es dann entweder Pumps (Arbeit), High Heels (Party) oder Turnschuhe (sportlich).

midi rock faltenmidi rock leder

midi rock spitzemidi rock blau

midi rock blumenmidi rock punkte

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This