Trends: 50er- und 80er-Jahre Stil bei Galeria Kaufhof

Die aktuellen Frühjahr-/Sommer-Kollektionen der ‚Galeria Kaufhof‘-Eigenmarken ‚Manguun‘, ‚Manguun Collection‘ und ‚Mark Adam New York‘ werden mit starken Farben und feinen Silhouetten dominiert. Verschiedene Stilrichtungen vergangener Jahrzehnte fließen dabei mit ein und bringen Vorfreude auf die kommende Saison.

Mehr als eine modische Zeitreise: EinflŸsse der 50er- und 80er-Jahre prŠgen die Trends bei Galeria Kaufhof

Foto: „obs/Galeria Kaufhof GmbH“

Modische Zeitreise mit Stardesigner
Es ist mehr als nur eine Zeitreise in zurückliegende Modeepochen, wenn die Stile der 50er auf den Neon-Look der 80er-Jahre trifft.
Die Kombination dieser beider Jahrzehnte schafft damit eine neue Stilrichtung.
Bei den Kollektionen feiern die femininen Silhouetten aus den goldenen 50ern ihr Comeback und werden mit kräftigen Farben sowie sportlichen Schnitten der 80er aufgepeppt.
„Das Zusammenspiel verschiedener Stilrichtungen macht den Look der kommenden Saison aus“,
erklärt Kreativpartner und Stardesigner Wolfgang Joop, dessen Ideen und Anregungen bei der Entstehung der neuen Kollektion eingeflossen sind. „Kontraste und bewusst eingesetzte Brüche bei Farben, Stoffen und Mustern machen die Outfits in diesem Frühjahr so erfrischend modern.“

Beide Modeepochen stehen für Aufbruch, positive Stimmung und Optimismus.
Die farblichen Akzente interpretieren die klassischen Stile neu und auch bei Schuhen, Taschen und Tüchern spielen Neonfarben sowie Pastelltöne eine wichtige Rolle. Bei dem ganz neuen zeitgemäßen Look passt auch die Lederjacke zum Spitzenkleid.

Das Design-Team von ‚Galeria Kaufhof‘, ist begeistert über die Zusammenarbeit mit Star-Designer Wolfgang Joop. „Die Zusammenarbeit mit Wolfgang Joop ist eine tolle Bereicherung für uns. Es ist sehr hilfreich, seine professionelle Beurteilung zu unseren Vorschlägen und Entwürfen zu bekommen“, sagt Silvia Kroker, Leiterin Eigenmarkenstrategie der ‚Galeria Kaufhof GmbH‘.

Die Sommermode von ‚Manguun‘, ‚Manguun Collection‘ und ‚Mark Adam New York‘ spiegelt die Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Strand wider. Einflüsse verschiedener Kulturen wie Italien, Afrika, Australien oder Mexiko stehen im Vordergrund. Von Röcken im Safaristil bis hin zu grafischen Ethnodrucken.
Aber auch ausgestellte Röcke in Glockenform, Tweed-Kostüme sowie Tops in verschiedenen Weiß-Schattierungen dürfen nicht fehlen – für jeden Geschmack ist etwas dabei. „Die Zusammenarbeit mit dem Design-Team von Galeria Kaufhof hat mir richtig Spaß gemacht. Es ist ein tolles Team mit vielen kreativen Ideen und dem richtigen Gespür für Mode und Trends“, so Designer Wolfgang Joop.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This