Taschentrends Herbst/Winter 2014 : Animal & Beige

Heute wollen wir euch die zwei größten Taschentrends in diesem Herbst vorstellen. Mit von der Partie sind Animal Prints – allen voran das Leopardenmuster und camelfarbene Ledertaschen, die sich in jedes Styling eingliedern können. Vorhang auf für die jeweils 3 schönsten Taschenmodelle dieser Saison.

Animal Bags

Jetzt wird’s wild! Leo lässt grüßen, aber auch wirklich nur Leo. Die Animal Bags lassen Zebra, Krokodil oder auch Schlange links liegen und konzentrieren sich in diesem Herbst einfach nur auf das authentische Leopardenmuster in Beige, Schwarz und verschiedenen Brauntönen. Sieht schön aus, passt zu einfach allem und holt das Beste aus eurem Outfit heraus. Drei verschiedene Taschen stellen wir euch heute vor:

Clarks Leo Tasche

Klein, elegant und schick – so präsentiert sich die Milly Dilly Umhängetasche von Clarks mit absolut authentischem Leopardenmuster. Aus dem einfachen Grund, dass sie nicht komplett mit Leopardenmuster überzogen ist, könnt ihr sie auch zu anderen Events, außer auf der angesagten Party, tragen. Sie überzeugt mit einem schlichten schwarzem Design und ist im Safari Look gehalten. Das Material ist ein robustes Lederimitat und die Klappe der Tasche mit dem Leo- Muster besteht aus Kunsthaar. Im Inneren hat die Leo- Tasche ein separates Reißverschlussfach und ein Handyfach. Hinzu kommen abnehmbarer Riemen, die auch verstellt werden können, sodass ihr immer die richtige Größe eingestellt habt.

Sportttasche Leo

Jetzt kommen wir zu einer Tasche, die ihr auf gar keinen Fall mit dem neuen Animal Print Trend assoziieren würdet: Eine Sporttasche. Beim Leo- Look denken die Meisten doch immer an Frauen mit Pelzmänteln, High Heels und rotem Lippenstift. Dass das auch anders geht, zeigen wir euch heute. Die Leoparden- Tasche von Gola überzeugt euch vom Gegenteil. Sie ist für eine Großstadt- Safari genau das Richtige. Sie ist robust durch das Lederimitat- Material, wasserabweisend und absolut stilsicher. Außen hat sie zwei seitliche Steckfächer und im Inneren ein Reißverschlussfach, das sehr geräumig ist. Außen überzeugt sie außerdem mit Crossover- Riemen, die auf fast jede Länge verstellt werden können.

Leo Clutch

Nun kommen wir zu unserem letzten Taschen- Exemplar im Animal Bereich. Damit das Trio komplett ist, darf eine Clutch mit Leo- Muster nicht fehlen. Sie wird uns geliefert vom Trendlabel Abro. Diese Clutch eignet sich perfekt für den großen Auftritt, aber auch für viele, kleine Alltägliche. Sie wird Blickpunkt von jedem Styling, aber nur, wenn ihr das auch wollt. So stellt sie sich einmal in den Hintergrund und einmal auf das Podest. Mit ihr könnt ihr Akzente setzen oder sie im wilden Mustermix tragen. Außen ist sie mit einem Magnetverschluss zu schließen und im Inneren hat sie einen Reißverschluss, damit eure Sachen nicht alle durcheinander fallen – einfach gut!

Beigefarbene Ledertaschen

Brauntöne gibt es in diesem Herbst viele und auch im Winter sind sie vermehrt anwesend. Doch neben Camel hat es euch in diesem Herbst noch eine andere Farbe sehr angetan: Beige. Beige gehört fast zu den Nicht- Farben, weil sie sich so gut unterordnen kann und dies meist auch tut. Wenn sie aber will, kann sie auch im Mittelpunkt stehen und das lieben wir so an ihr. Beige ist eine relativ weitläufige Taschenfarbe. Sie reicht von hellen Tönen bis zu doch recht dunklen Tönen, die man selbst eigentlich nicht mehr in den Beige- Ton einordnen würde. Wie dem auch sei: Vorhang auf für drei Taschen in der schönen Farbe Beige.

Batik Tasche Beige

Die erste Tasche „Nele Cruise“, die wir euch zeigen wollen, kommt von Fritzi aus Preußen. Wer eher dunkle Beigetöne mag, kommt hierbei voll auf seine Kosten. Schön ist übrigens auch das leichte Batik- Muster, das der Tasche ein ganz neues Aussehen verleiht und sie in den Modehimmel hebt. Die Verarbeitung zeigt, wie robust die Tasche ist. Sie überzeugt mit Verdickungen an den Stellen, die am meisten strapaziert werden. Im Inneren hat sie Reißverschlussfach, ein Handyfach und zwei Steckfächer. Zudem kommt sie mit einem separater, stufenlos verstellbarer Schultergurt daher. Veganer können aufatmen, denn diese Tasche ist aus einem Lederimitat.

Cromia Tasche

Weiter geht es mit einer Tasche, die schon fast aussieht, als sei sie weiß, aber bei genauerem Hinsehen doch eher Beige gehalten ist. Sie kommt von dem Label Cromia und trägt den schlichten Namen „Tina“. Sie kann sich optisch perfekt unterordnen, aber auch im Mittelpunkt stehen, wenn ihr sie richtig stylt. Daher eignet sie sich perfekt für einen Shopping- Trip mit Freundinnen, aber auch zum Essen mit den Eltern des Freundes. Tina macht in allen Situationen eine gute Figur und bietet euch trotzdem viel, viel Platz, um all eure Sachen verstauen zu können. Zudem werden ihr lange Spaß an ihr haben, denn sie kommt aus hochwertigem, robusten Leder zu euch. Das klare Design mit seiner strukturierten Oberfläche überzeugt noch jeden Zweifler und die goldfarbenen Metallbeschläge tun ihr Übriges. Die Tasche wird mit einem Magnetverschluss geschlossen. Im Inneren hat sie ein Reißverschlussfach und ein Handyfach.

Tasche Beige

Zu guter Letzt zeigen wir euch bei den beigefarbenen Taschen noch das Modell „Siara“ von Gabor. Es ist eher in einem warmen Braunton gehalten, der zwar Beige ist, aber auch ein wenig ins camelfarbige abrutscht. Das Modell ist feminin und in einem schönen Retro- Design gehalten, dass das Vintage- Herz höher schlagen lässt. Im Inneren überzeugt es mit Rauleder- Imitat, von außen ist es ein Lederimitat. Seitlich kann „Siara“ mit einem Reißverschluss erweitert werden, sodass ihr auch einen größeren Spontan- Kauf verstauen könnt. Im Inneren hat sie ein geräumiges Innenfach. Stylisch wird es mit den Pattentaschen, die mit Magentverschluss geschlossen werden und der Tasche ein ganz besonderes Aussehen verleihen.

Taschentrends Herbst/Winter 2014 : Animal & Beige: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This