Sportmarke Puma – Rihanna wird neue Kreativ-Chefin

R’n’B-Sängerin Rihanna (26) hat einen neuen Mega-Deal an Land gezogen: Die Schönheit aus Barbados wird ab Januar 2015 nicht nur Markenbotschafterin für das Sportswear-Label Puma, sondern auch die neue Kreativ-Chefin des Unternehmens.

Rihanna wird die neue Kreativ-Chefin bei Puma Foto: Instagram / badgalriri

Rihanna wird die neue Kreativ-Chefin bei Puma
Foto: Instagram / badgalriri

Rihanna für Puma
Sängerin Rihanna ist ja schon bekannt für ihren guten Geschmack in Sachen Mode und hat bereits unter anderem mit ihrer eigenen River Island-Kollektion große Erfolge feiern können. Auch bekannte Unternehmen wie die Kosmetikmarke M.A.C. oder das französische Modelabel Balmain haben schon mit der 26-Jährigen zusammengearbeitet. Nun erreicht sie einen weiteren Meilenstein ihrer Karriere und wird ab Januar 2015 nicht nur das neue Aushängeschild der Sportmarke Puma, sondern auch deren Kreativ-Chefin. Somit ist die R’n’B-Sängerin ab nächstem Jahr auch für die kommenden Kollektionen des Unternehmens mitverantwortlich.
Die Kooperation wurde am Dienstag, den 16. Dezember 2014 offiziell bekannt gegeben. Demnach soll Rihanna für die Linie ‚Women’s Training‘ mit dem Designteam des Labels unter anderem an der Frühjahrs-/Sommerkollektion 2015 arbeiten.
Laut der ‚Women’s Wear Daily‘ traf sich die Sängerin bereits am Montag mit dem Team in der deutschen Puma-Zentrale und suchte Stoffe sowie Farben für ihre zukünftigen Entwürfe heraus. Rihanna soll die sportliche Damenlinie vor allem für jüngere Frauen attraktiver machen und so sagte sie im Interview mit der ‚WWD‘:

„Egal, ob es um Mode, Schuhe oder Accessoires geht – ich möchte alles modernisieren, indem ich die Klassiker betone und von den Aspekten ausgehe, die Puma zu Puma machen. Ich werde den Stücken Jugendlichkeit verleihen und sie hip machen, sie quasi zu Rihanna machen.“

Auch bei Puma selbst ist man von der zukünftigen Zusammenarbeit angetan und CEO Bjørn Gulden sagte in einer Pressemeldung:

„Rihanna unter Vertrag zu nehmen, ist ein großer Schritt für Puma. Ihre weltweite Bekanntheit, ihr Charisma, ihre Individualität und ihr Ehrgeiz – alle diese Eigenschaften machen sie zur perfekten Botschafterin für unsere Marke.“

Für das Label ist es nicht die erste Kooperation mit einem Star aus der Musikwelt. Im vergangenem Jahr hat Sängerin Solange Knowles als Art-Direktorin mit der deutschen Sportmarke zusammengearbeitet und eine eigene Schuh-Linie herausgebracht.

Wann wir die ersten Outfits von Rihanna zu Gesicht bekommen und ab wann diese erhältlich sind, wurde leider noch nicht verraten.

Mehr von der Sportmarke Puma findet ihr in unserem Online-Shop oder hier:

1k85yhcauxrqg2o7

Puma Damen Fitnessschuh

pxruoghd3vjk72zl

Puma Tanktop

v1hix7cnsj9465r3

Puma Trainingsjacke

xendmt2cfzr58oq1

Puma Fitness Tasche

5d123tf6q9zmlnsj

Puma Langarmshirt

o423swvu7tnflh10

Puma Leggings mit grafischem Allover-Druck

 

Sportmarke Puma – Rihanna wird neue Kreativ-Chefin: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This