Sommermode 2014: Knallig, exotisch, sportlich

Foto: Flickr / ...love Maegan

Die neuen Trends der Sommermode 2014 Foto: Flickr / …love Maegan

Leuchtendes Gelb, softes Apricot und Koralle, wilde Animalprints, farbenfrohe Blüten, aufregende Cut-Outs, edle Spitze und leichte Transparenz: Die Sommermode 2014 sorgt nicht nur für gute Laune, sondern ist so vielseitig, dass sie für jeden den passenden Look bereit hält: Ob sexy, glamourös, exotisch, verspielt oder sportlich. Hier sind die neuesten Trends und Must-Haves.

Buntes Farbenspiel
Leuchtende Farben wie Pink, Orange, Rot und vor allem Sonnengelb bleiben auch in diesem Jahr angesagt. Die Farben kommen meist allein oder als modischer Kontrast zu hellen Tönen und klassischen Weiß. Eine der neuen Trendfarben ist Koralle. In Verbindung mit dunklen Akzenten oder Gold-Applikationen ist die Farbe ein wahres Must-Have in jedem Kleiderschrank. Auch die Pastelltöne, die uns bereits durch den Frühling begleiten, bleiben angesagt. Und wer was elegantes für den Abend sucht, liegt bei intensivem Royal- oder Nachtblau genau richtig. Kombiniert mit schwarzen Kontrasten oder metallischen Accessoires und Schuhen wird man zu einem echten Hingucker.

n8dh1luoerfb7cqp

Im Sommer wirds bunt und Gelb ist ganz vorne mit dabei!

tnghzqr70ubxsjv4

Koralle und zarten Farben werden immer beliebter im Sommer 2014

Exotische Prints
Wie bereits im Frühling gilt auch diesen Sommer: Lasst die Blumen blühen. Exotische Prints in einer bunten Farbpalette zieren nicht nur unsere Kleider, sondern auch Blusen, Röcke und Hosen. Besonders schön wirken die knalligen Blüten auf weißem Hintergrund oder als kleine Akzente auf Taschen, Tüchern und Schuhen. Neben floralen Prints sind auch Tierdrucke und Ethnomuster weiterhin ein Thema: Sie erscheinen farbenfroh und auffällig und dürfen wild untereinander gemixt werden.

ifqcmlha36zxvb12

Animal-Prints sind weiterhin ein Thema

bumfg5oke3s6tan2

Blumen dürfen auch nicht fehlen

Transparente Stücke, Spitze und Cut-Outs
Ein ganz großes Modethema dieses Jahr ist Transparenz und Spitze: Egal ob Bluse, Schuhe oder Kleider, die durchsichtige Vielfalt zeigt sich überall. Kleider oder Röcke bestechen beispielsweise im Vokuhila-Stil mit Unterkleid oder -rock und transparenten Überwurf. Bei Blusen wird es da schon etwas durchsichtiger. Kombiniert mit einem farblich abgesetzten BH oder Top, fällt man garantiert auf. Auch bei Taschen und Schuhen macht sich die Transparenz bemerkbar. So werden Pumps mit transparenten Einarbeitungen, Cut-Outs oder auch Taschen mit Spitzendetails zu einem Must-Have im Sommer 2014.

0cwugl9aeq12jk73

Transparenz ist schon seit dem Frühjahr angesagt!

7ox3sft1mwcn4lkd

Cout-Outs sind auch bei Schuhen zu finden

siu178mz04jbgwyo

Ebenso wie transparente Einsätze

yw7ug9secxh6521d

Der Sommer wird modisch einfach „Spitze“!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This