Sommerkleider 2015 – Teil 2

blumenkled schwarzDie Überschrift von gestern ließ erwarten, dass heute noch ein zweiter Teil der Sommerkleider 2015 folgen muss und hier ist er auch schon. Heute wird alles ein wenig eleganter und mädchenhafter mit Blumenkleidern, Spitze und seidigen Kleidern im Lingerie-Look, wobei einen Gegensatz gibt es noch: Die Safari-Kleider. Vorhang auf also für den zweiten Teil der Sommerkleider.

Ein heißgeliebter Trend aus dem letzten Jahr kommt auch in diesem Jahr noch einmal wieder. Die Rede ist von den Blumenkleidern, die auch in diesem Jahr euch zu richtigen kleinen Gartenmädchen machen. Zarte Blumen treffen auf coole Schnitte und so ist der Trend in diesem Jahr zwar nicht mehr so verspielt wie im letzten, dafür aber interessanter geworden. Derzeit dreht sich alles um komplette Blumenwiesen, die sich über das Kleid ranken und auch um riesengroße Blüten, die die Kleider verzieren. Neu hinzugekommen sind stilistische Blumen, die aussehen, als wären sie nur gezeichnet. Getragen wird der Look mit den Blumenkleidern dann am besten tagsüber mit flachen Loafers. spitze rotAbends könnt ihr richtig aufdrehen mit High Heels und einem Blazer – so stellt ihr euch sachte ins Rampenlicht.

Weiter geht es mit seidigen Kleidern, die an Unterwäsche erinnern. Hierbei geht es aber nicht um Spitze und Unterwäsche- ähnliche Stoffe, sondern um Seide, die so leicht und weich fällt, dass man sie für ein Lingerie-Dress halten könnte. Der Trend überträgt sich vor allem auf lange Kleider mit dünnen Strippen-Trägern und einem leichten Ausschnitt.
Natürlich darf das Kleid auch kürzer sein, aber kurz über dem Knie ist Schluss – ihr wollt schließlich nicht anstößig wirken, oder? Die Variante mit dem Seidenkleid gibt es aber auch mit breiteren Trägern und dann darf das Kleid auch kürzer sein. Sucht euch aus, was euch gefällt. Farblich gesehen dreht sich alles um zurückgestellte Farben. Grau, Mint und Lachs sind gern gesehen. Getragen wird der Look mit flachen, femininen Schuhen wie Ballerinas oder Pumps ohne Absatz. Falls ihr euch nackt fühlt, hilft ein Blazer.

seidenkleid

Nun kommen wir zu den Kleidern aus Spitze, die in diesem Sommer besonders zahlreich erscheinen. Für den Sommer sind sie hervorragend geeignet, da sie zwar die Haut bedecken und so elegant wirken, aber trotzdem für Durchzug sorgen, sodass euch nicht zu warm werden kann. lingeriedressOb Häkeloptik, Lochspitze, geknüpfte Spitze oder Tüllspitze – alles ist zu bekommen. So könnt ihr euch ganz nach belieben eine Spitzenart aussuchen. Wird am liebsten zu einfarbigen spitz-zulaufenden Pumps getragen.

Zu guter Letzt kommen wir noch zum Safari-Look, der komplett im Gegensatz zu allen anderen Trend steht. Safari-Kleider sind praktisch, bequem, lässig und damit perfekt für die Freizeit geeignet. Als Wickelkleid, Hemdblusenkleid und auch als Westenkleid in Khaki können sie sich mehr als sehen lassen. Dazu gibt es einen braunen Gürtel in der Taille und knallige Schuspitzenkleid langhe in eurer Lieblingsfarbe.

blumenkleid

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This