Sex and the City – Die Parfümreihe

sexandthecityVor gar nicht alt zu langer Zeit sind die vier Mädels über unseren Bildschirm geflimmert und auch das Kino hat vor ihnen keinen Halt gemacht. Warum sollte dann bei der Serie und den Filmen Schluss sein? Das haben sich wahrscheinlich auch die Macher von Sex and the City gedacht und einfach Parfüm auf den Markt gebracht, das an die vier Mädels erinnert. Insgesamt sind bisher 5 Düfte auf dem Markt erschienen, die der großen Stadt und den witzigen Geschichten in ihr mehr als gerecht werden. „Sex and the City“, „Sex and the City by Night“, „Sex and the City – Sunrise“, „Sex and the City – Sunset“ und „Sex and the City – Hello Lover“ überzeugen auf voller Linie. Heute wollen wir euch die Düfte „ Sex and the City“ und „Sex and the City – Sunset“ vorstellen.

Sex and the City

Erschienen ist diese Duftkreation bereits im Jahr 2011, doch sie findet immer noch reißen Anklang. Der Parfümeur, Givaudan, hatte ein gutes Gespür dafür, Frauen ins rechte Bild zu rücken und sie mit einer großen Portion Sex zu bestücken. Der süße, blumige Duft versprüht eine Frische, wie sie selten zu sehen ist. Die Kopfnote überzeugt durch fruchtige Essenzen. Leckere Blutorange trifft auf saftige Passionsfrucht und italienische Mandarine. Hinzu kommen pinke und rote Beeren, die diesem Fruchtcocktail das gewisse Etwas verleihen. Im Anschluss daran folgt die Herznote mit blumigen Akzenten. Frische Gardenie trifft auf sanften Jasmin und wohltuende Orangenblüte. Die Herznote geht sanft über in die Basisnote und verzaubert hier mit rauchigem Sandelholz, ein bisschen Amber, einer Prise Moschus und schmackhaftem Karamell. Für Frauen, die verspielt und sexy zugleich sind – wie die Sex and the City Stars. Der Flakon ist auffällig und glamourös gestaltet. Geprägt durch das Sex and the City Logo in der Mitte, ist er in goldenen Tönen gehalten. Der Deckel erinnert an ein prächtiges Schmuckstück, das eine der Damen problemlos als Ring hätte tragen können.

sexandthecitysunsetSex and the City Sunset

Der Nachfolgeduft zu „Sex and the City“ ist „Sex and the City – Sunset“, der ebenfalls vom Parfumeur Givaudan geschaffen wurde. Ihn gibt es bereits seit 2012. Auch hier wurde wieder eine große Portion Frucht in Zusammenhang mit Blumen verarbeitet. Die Kopfnote besticht durch grünen Apfel und fruchtiger Blutorange, die im ersten Duft auch schon zu finden war. Hinzugefügt wurden Freesien und Veilchenblatt, die dem ganzen Duft einen blumigen Touch verleihen. Weiter geht es mit den blumigen Aspekten von frischen Maiglöckchen, prachtvoller Orchidee und einer Spur Vanille, die sich über alles legt. Die Basisnote findet ihren Ausklang in starkem Moschus, einer Prise Amber, Benzoe und der Tonkabohne. Immer noch weiblich, aber doch eine Spur anders, ist dieser Duft vor allem für reifere Frauen gedacht, die wissen, wo sie im Leben stehen. Das Design des Flakons ist dem des Ersten nachempfunden. Die Farbgebung ist allerdings eine andere. Noch immer prangt das Sex and the City Logo auf der Frontseite, doch die Farben sind dieses Mal in prächtigem Orange angeordnet. Wie ihr es eben von einem Sonnenaufgang erwarten würdet. Der goldene Aspekt spiegelt sich im Verschluss wieder, der nun noch mehr wie ein Ring aussieht. Auch das prächtige Schmuckstück ist oben auf wieder zu finden.

Diese Artikel könnten euch auch gefallen:

sexandthecitybynight

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This