Seafolly – Call of Summer 2015

So langsam findet man nicht nur die aktuelle Frühjahrs-Mode in den Kaufhäusern, sondern mit dem immer schöner werdenden Wetter kommen auch nach und nach die neuesten Bademoden-Kollektion für den Sommer 2015 in die Regale. Das lässt sich der australische Bikini-Spezialist Seafolly natürlich nicht entgehen und präsentiert in diesem Jahr eine Kollektion die ganz unter dem Motto „Call of Summer“ steht und für jeden Geschmack etwas bietet.

Seafolly „Call of Summer“ 2015 Foto: Seafolly Australia

Seafolly „Call of Summer“ 2015
Foto: Seafolly Australia

Die „Call of Summer“-Kollektion von Seafolly
Mit 20 verschiedenen Druckthemen beeindruckt die Bademoden-Marke Seafolly in seiner neuern Swimwear-Kollektion. Vom klassischen Schwarz-Weiß-Look bis hin zu knalligen Farbverläufen, von streng-geometrischen Mustern bis hin zum verspielten Blütenmeer ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und auch die Auswahl der Schnitte und Modelle kann sich sehen lassen: Die Kollektion enthält sportlich-hochgeschlossene Varianten über klassische Triangel-Bikinis bis hin zu modischen Einteilern. Die Marke hat ihre Kollektion in vier verschiedenen Key Trend-Linien aufgeteilt: „Sport luxe“, „Colour Festival“, „Trend Floral Evolution“ und „Art Attack“.

Key Trend: „Sport luxe“

Die sportlichste unter den Seafolly-Linien ist die „Sport luxe“-Serie. Hier unterstreichen breite, kontrastreiche Einfassungen sowie geometrische Dreiecke die sportlichen Schnitte der minimalistisch-edlen Looks. Farblich ist von schwarz-weiß über angesagtes Orange bis hin zu Rot und Gelb alles vertreten. Diese Serie ist perfekt zum wild durcheinander mixen. Zu Wahl stehen hier neben modischen Badeanzügen auch Triangel-, Bandeau-, Tankini- und Tanktop-Oberteile, die mit Hosenformen von der knappen Brasilienhose bis zur hoch geschnittenen Retropant kombiniert werden können. Mit der passenden Strandmode wie leichten Sommerhosen, fließenden Maxikleidern oder A-Linien-Tops lässt sich der sportliche Look optimal ergänzen.

„Sport luxe“ Block Party Bandeau-Oberteil

„Sport luxe“ Costa Maya Badeanzug

Key Trend: „Colour Festival“

Die Linie „Colour Festival“ hält genau das was der Name verspricht. Intensive Farbverläufe, die vom Ozean, dem Horizont und der Sonne inspiriert sind. Dabei stehen Töne wie sattes Himbeerrot und erfrischendes Türkis ganz klar im Fokus. Wem das noch nicht genug Farbe ist, der kann auch auf die Bademoden mit den bunten Blumenprints aus dieser Serie zurückgreifen. Auch hier findet ihr alle möglichen Bikini-Modelle, Badeanzüge und passende Strandmode im angesagten Festival-Look.

„Colour Festival“ Miami Badeanzug

„Colour Festival“ Miami Stripe Hipster

Key Trend: „Floral Evolution“

Noch blumiger wird es dagegen in der „Floral Evolution“-Reihe. Asiatische Blumenprints, romantische Rosendrucke und ein kunterbuntes Blumenmeer stehen dabei im Fokus. Die floralen Muster findet man dabei aber nicht nur auf Bikinis und Badeanzügen, auch auf Hosen, Shirts und Kleidern fängt es an zu blühen. Ergänzt wird die blumige Serie mit verspielten Ananas-Prints.

„Floral Evolution“ Summer Crush Bikini-Oberteil

„Floral Evolution“ Romeo Rose Badeanzug

Key Trend: „Art Attack“

Hier wird die Mode zu einem Kunstwerk: Ein hoch geschlossenes Tanktop, die bauchfreie Sunvest und ein Badeanzug setzen in der Serie „Art Attack“ die Kunst der 80er-Jahre gekonnt in Szene. Man findet kunstvolle Gesichter und sommerliche Palmendrucke, die die Trendfarben des Sommers aufgreifen.

Die aktuelle Bademoden-Kollektion von Seafolly findet ihr auch in unserem Online-Shop.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This