Schmucktrends 2016

herz-ohrring-amoonic

Herz- Ohrringe mit blauem Stein

Es geht stark auf Weihnachten zu und wer noch keine Ahnung hat, was er sich schenken lassen soll, kann nun eine gute Antwort geben: Schmuck! Den gibt es, gerade zu den Festtagen, nämlich in Hülle und Fülle. Viele neue Schmucktrends kommen nun in die Läden. Wer jetzt aber nur an dicke Klunker denkt, die den Nachbarn erblassen lassen und zur Weihnachtsfeier getragen werden können, der irrt sich gewaltig. Schmuck wird in diesem Winter nämlich locker, leicht und auch ein wenig witzig. Wir verraten euch die Schmucktrends, auf die ihr im Winter nicht verzichten dürft.

kleeblatt-anhaenger-dawanda

Kleeblatt- Anhänger von DaWanda

Glücksbringer & Kussmund stehen hoch im Kurs

infinity-armband-dawanda

Infinity Armband mit rosa Lederband

Mit unserem ersten Schmucktrend starten wir gleich in die witzige Ecke. Kussmünder sind derzeit überall zu sehen. Der Trend, der es vorher als Print auf die T-Shirts geschafft hat, ist nun beim Schmuck angelangt und so gibt es Kussmünder in Form von Broschen, Ringen, aber auch Ohrringen. Ein wenig erwachsener wird es mit Lippenstift- Schmuck. Es gibt Lippenstift- Broschen, Ohrringe und auch Ketten und so kann niemand mehr behaupten, er geht ohne Lippenstift aus dem Haus. Rote Lippen soll man schließlich küssen! Ähnlich cool wird es übrigens auch mit Glücksbringern. Ob magisches Auge, Buddha, einen Elefantenkopf, ein Kleeblatt oder doch eine Libelle – Glücksbringer gibt es nicht erst seit gestern und da in verschiedenen Kulturkreisen unterschiedliche Glücksbringer grassieren, habt ihr nun die Qual der Wahl bei der Auswahl eures Glücksbringers. Auch wenn ihr nicht an Glücksbringer glaubt, kann es nicht schaden, die schönen Kettenanhänger und Charms um Hals und Arm zu schlingen.

perlenkette-bunt-s-oliver

Perlenkette von S.Oliver

Perlen bekommen ein Upgrade

ohrringe-dorothee-schumacher

Ohrringe mit Perlen von Dorothee Schumacher

Ein weiterer Trend, um den ihr nicht herumkommt, sind Perlen. Zugegeben: Perlen sind ein bisschen etepetete, aber in diesem Jahr bekommen sie ein Style- Upgrade. Sie sind zwar immer noch ein wenig edler, kommen aber in coolen, neuen Formen daher. Ob echt oder fake ist hier erst einmal egal, denn der Trend will entdeckt werden. Perlen kommen nun in geometrischen Designs daher. Ein filigran gebogener, offener Ring mit zwei Perlen, richtig dicke, große Perlen in Form von Ohrringen, ein Perlenring, der über zwei Finger reicht und Perlenohrringe, die einfach nur ins Ohr eingehängt werden und keinen Verschluss haben, sind das Neueste vom Neuesten. Klar, dass die coolen Teile nun jeder haben möchte… Die gute, alte Perlenkette ist aber auch immer noch voll angesagt. Sie kommt auch in neuem Design und überzeugt mit bunt angemalten Perlen, aber auch in XXL- Größe, sodass auch für Perlen- Muffel jetzt ein Look dabei ist.

ring-gold-amoonic

Goldener Ring mit blauem Stein

Blau ist die Farbe der Stunde

schleifenring-blau-amoonic

Goldenere Ring in Schleifenform mit blauem Stein

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf die Ringe, die in diesem Jahr vor allem in Blau daherkommen. Blau ist eine Farbe, die zu eigentlich allem und jeden Style passt und so haben die Designer in Sachen Farbwahl alles richtig gemacht. Vor allem silberne Ringe mit blauem Stein sind angesagt. Sie wirken besonders elegant, edel und erwachsen. Ob dicker Klunker oder filigraner Stein bleibt dabei euch überlassen.

armband-tom-tailorfrosch-ring-dawanda

perlenohrringe-gemischt-s-olivercupcake-kette-dawanda

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This