Pflege im Winter – Tipps gegen trockene Haut

Jetzt wo es draußen kälter geworden ist und wir zusätzlich warmer Heizungsluft ausgesetzt sind, benötigt unsere Haut eine große Extraportion Pflege. Denn das ständige wechseln zwischen der frischen und warmen Luft, lässt unseren Teint austrocknen und rau anfühlen. Schon normale Hauttypen leiden in der kalten Jahreszeit, aber wer ohnehin schon trockene oder empfindliche Haut hat, der muss doppelt aufpassen. Wir verraten euch heute, was vor allem im Winter gegen einen trockenen Teint hilft und die Haut schön zart und geschmeidig macht.

 Pflege im Winter – Tipps gegen trockene Haut

Pflege im Winter – Tipps gegen trockene Haut

Das hilft bei trockener gereizter Winterhaut:
Typische Symptome von trockener Haut sind lästige Spannungsgefühle und ein fahler Tein aber auch Irritationen, Juckreiz und Rötungen. Eine optimale und vor allem reichhaltige Pflege in der kalten Jahreszeit kann da Abhilfe schaffen. Pflegeprodukte für trockene Winterhaut sollten deshalb hautverwandte Lipide enthalten, reichlich Feuchtigkeit spenden und am besten aus vielen pflanzlichen Ölen und Vitaminen bestehen.

  • Sanfte Reinigung
    In der kalten Jahreszeit ist es zwar schön sich in die wärmende Badewanne zu legen, doch Menschen, die zu trockener oder empfindlicher Haut neigen, sollten zu heiße Bäder und langes Duschen auf jeden Fall vermeiden, da diese die Haut zusätzlich austrocknen.
    Möchte man dennoch nicht darauf verzichten, sollte die Wassertemperatur maximal 38 Grad haben und das Bad sollte nicht länger als zehn Minuten dauern. Als Badezusatz empfiehlt sich hier ein pflegendes Badeöl. Und auch nach dem baden oder duschen, ein Pflegeöl auf pflanzlicher Basis verwenden.
    Fürs Gesicht eignen sich am besten rückfettende Cremes oder Lotionen.
  • Haut vor Kälte schützen
    Da bei einem Aufenthalt im Freien, das Gesicht am meisten leiden muss, gilt es hier richtig vorzubeugen. Pflegende Öle können euch hier vor der Kälte bewahren. Besonders auch an empfindliche Stellen wie Nase und Ohrläppchen denken.
    Die Lippen werden mit einem Pflegebalsam geschützt und für die Hände immer eine fetthaltige Pflegecreme verwenden.

Pflegeprodukte für trockene Haut findet ihr in unserem Online-Shop oder auch in der Galerie:

imufs7xgj2rp4nh8

Kneipp pflegendes Badeöl

xtpo4m0qn2zj86k9

Weleda Calendula Pflegeöl

nfygvm63tq7lkudz

Calvin Klein rückfettende Creme

l8xbn5gmhfcv7a6q

Weleda Wohltuendes Gesichtsöl

vj9bled0qgfo5ma1

Maybelline Jade Superstay Pflegebalsam

j1rkqfcsxa94v3dy

Lavera fetthaltige Handcreme

Pflege im Winter – Tipps gegen trockene Haut: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This