Party- Styles im Sommer

playsuit Ethno C&A

Playsuit im Ethno- Look

Wer die Nächte durchtanzen will, bis morgens die Wolken wieder lila sind, braucht trendige Styles, die alles mitmachen. Ob in der Disco, am Strand oder auf der angesagten Poolparty – um hier im Mittelpunkt zu stehen, müsst ihr schon so richtig aufdrehen. Am Strand sind schließlich alle Frauen hübsch und so zeigen wir euch heute die coolsten Styles, um auf Partys im Sommer aufzufallen.

playsuit dschungel C&A

Playsuit mit Blumen- Safari- Allover- Print

Es müssen nicht immer Kleider sein

playsuit Blumen C&A

Playsuit mit Blumen- Print

Im Sommer tragt ihr am liebsten Sommerkleider, weil es so schön einfach ist? Kur übergezogen sind sie der Star auf jeder Party. Es gibt aber noch viele andere Styles, die genauso einfach zu kreieren sind und mit denen ihr genauso im Mittelpunkt stehen könnt. Stichwort: Playsuits! Die kurze Variante des Overalls oder Jumpsuits ist nämlich optimal für den Sommer geeignet und mindestens genauso schnell gestylt wie ein Kleid. Trendy und einfach zu stylen überzeugt der Playsuit mit vielen verschiedenen Muster und Farben. Langweilig wird es mit ihm garantiert nie, denn mit den passenden Accessoires sieht er super aus. Gladiatoren-Sandalen, kleine Clutch und ein wenig Schmuck – mehr braucht er nicht, um sich in den Vordergrund zu stellen und schon kann es losgehen zur nächsten Party.

minikleid spitze beateuhse

Schwarzes Minikleid mit Spitze

Kleider on top of the Trend

minikleid pailletten beateuhse

Silbernes Minikleid mit Pailletten

Wenn ihr aber doch lieber bei Kleidern bleiben wollt, weil sie so schön feminin sind, habt ihr die Qual der Wahl, denn nicht nur einen Trend gibt es in diesem Sommer in Sachen Kleidern, sondern gleich vier. Mini- und Midi-Dresses sind gleichermaßen angesagt und auch Jeanskleider lassen nicht lange auf sich warten. Die süßen, kurzen Mini- Kleider werden derzeit am liebsten eng anliegend getragen. Knallige, leuchtende Farben sind angesagt und gern dürfen auch Cut Outs mit am Start sein. Muster werden eher nicht getragen, denn hier kommt es auf eure Figur an, denn die steht bei den kurzen, engen Kleidern nun einmal im Vordergrund. Getragen werden die Mini-Kleider mit flachen Sandalen, damit der Look nicht too much wird. Das Make Up darf gern in der Farbe des Kleides daherkommen.

midikleid blau dorotheeschumacher

Blaues, ausgestelltes Midi- Kleid

midikleid muster dorotheeschumacher

Midi- Kleid mit Print von Dorothee Schumacher

Ähnlich cool, aber länger sind die Midi-Dresses, die euch im nu sexy Kurven zaubern, ohne zu kurz zu sein und zu viel Haut zu zeigen. Sie kommen ebenfalls gern in engen Silhouetten daher, mögen es ab der Taille manchmal aber auch ausgestellt. Schön sind Schnürungen und Cut Outs an der Seite. Getragen werden sie übrigens am liebsten mit hohen Schuhen. Wedges, geometrische Muster in den Sohlen, High Heels oder Stilettos sind der liebste Begleiter von Midi- Kleidern.

jeanskleid latz allabouteve

Jeanskleid mit Latz von All About Eve

hemdblusenkleid jeans maui

Hemdblusenkleid in Jeans- Optik von Maui

Nun kommen wir zu den Jeans-Kleidern, die grundsätzlich einen eher sportlichen Look mit sich bringen. Sie sind die feminine Antwort auf den allgegenwärtigen Jeanstrend, der einfach keinen Abbruch findet. Jeans-Kleider können eng oder weit, in Hemdblusenform, im 50ies Style oder auch als Latzhosenkleid daherkommen und sehen immer lässig aus. Getragen werden sie am liebsten im Allover-Look mit Jeansjacke, Jeans- Sneakern und knallig gelben Schuhen.

minikleid silber beateuhseminikleid cutouts beateuhse

midikleid schwarz dorotheeschumacherJeanskleid dunkelblau C&A

playsuit Spitze BeateUhsejeanskleid blau C&A

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This