Out 2015 – In 2016

contouring palette estee lauderDas Jahr 2016 kann in Sachen Mode und Beauty nur besser werden. Denkt doch nur einmal an die vielen missglückten Trends, die dann doch niemand mitgemacht hat oder die kurz da waren und dann wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Damit ihr wisst, wovon wir reden, zeigen wir euch die schlimmste Beauty- und Mode- Trends 2015, die wir im neuen Jahr auf keinen Fall mehr sehen wollen. Stattdessen gibt es von uns Verbesserungsvorschläge, auf die ihr setzen könnt und die 2016 absolut in sein werden.

Beginnen wir mit dem Contouring, von dem viele bis zuletzt gar nicht genau wussten, worum es überhaupt geht. Contouring beschreibt das exzessive Schminken von verschiedenen Gesichtsteilen. Im Schatten liegende Parts werden dunkel geschminkt und im Licht liegende heller, damit ein perfekter, künstlicher Teint entsteht. Schön ist das nicht, auch wenn es wirklich gut auf Fotos wirkt. In der Realität ist Natürlichkeit besser und so plädieren wir für ein schönes Nude– Make Up, das 2016 alle Rekorde schlagen wird.

cutout kleid schwarz neighborhood

Weiter geht es mit Kleidern, die einfach zu viel Haut zeigen. Ihr kennt das Prinzip von Cut Out Kleidern. Das Problem besteht darin, dass teilweise zu große Cut Outs gemacht werden und so das Kleid überhaupt gar nichts mehr der Fantasie überlässt. Sexy sollte nicht mit Offenherzig verwechselt werden und so hoffen wir für 2016, dass die Stars und auch ihr mehr den Gedanken überlasst, als dass ihr es zeigt. Cut Outs können auch weiterhin cool sein, aber nur, wenn sie nicht zu viel preisgeben.

Dutt Frauendutt Haarteil

Noch ein Trend, auf den wir von Anfang an gern verzichtet hätten, ist der sogenannte Man Bun. Hierbei handelt es sich um einen Dutt für Männer. Jeder trägt ihn und alle sehen gleich aus – das ist das Resultat von 2015. Für 2016 erobern sich die Frauen den Dutt wieder zurück und zeigen den Herren erst einmal, wie es richtig geht. Männer dürfen ihn zwar weiterhin tragen, aber bitte nur zu Hause. Akkurat geschnittene Frisuren sind sowieso viel schöner.

uggboots schwarz winterschuhe

Weiter geht es mit den Ugg- Boots, die einfach jedes Jahr wieder in den Geschäften stehen und schon lange möchte sie eigentlich niemand mehr sehen. Die Version, die es in diesem Jahr gab – schmaler und mit Keilabsatz – war zwar besser als die Ugg- Boots in den Jahren zuvor, aber schöner kann es nun auch einfach nicht mehr werden. Mädels, es gibt so viele schöne Schuhe, ihr könnt alles tragen und entscheidet euch für Ugg- Boots? Warum? Nächstes Jahr: Links liegen lassen und den Platz im Schuhschrank einem Paar geben, das es auch wirklich verdient hat.

damenhut schwarz loevenich

Zum Schluss kommen wir noch zu einem Accessoire, dem Hut. Hüte sind cool und witzig, aber den einen Hut, der runde, der auf dem Hinterkopf getragen wird, wollen wir 2016 nicht mehr sehen. Es gibt so eine große Auswahl, also entscheidet euch einfach für einen anderen!

uggboots braun winterschuhedamenhut rot tommyhilfiger

contouring make up sensaicontouring creme mbr

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This