& Other Stories setzt auf Luxus-Lingerie

Der H&M-Ableger & Other Stories plant eine Capsule-Kollektion für das eigene Dessous-Sortiment: Schon Anfangt September soll eine kleine Auswahl an verführerischer Lingerie in die europäischen Filialen einziehen.

Vom Kimono bis zum Jumper: Die Capsule-Kollktion von & Other Stories wird Anfang September erwartet. | Foto: Facebook / & Other Stories

Von Kimono bis Jumper: Die Capsule-Kollktion von & Other Stories wird Anfang September erwartet. Foto: Facebook / & Other Stories

Die Kollektion für & Other Stories basiert auf den Entwürfen von Claire Judge, die vom Londoner Label Alöe stammt. Neben Seidenslips und Büstenhalter wird das Sortiment von & Other Stories ebenfalls mit Loungewear wie Playsuits und Kimonos ergänzt.

Edle Loungewear von Alöe Designerin
Wie für eine Capsule-Kollektion üblich, können die Kleidungsstücke untereinander verschieden kombiniert werden, da sie sich an einem einheitlichen Thema orientieren. Designerin Claire Judge wählte für die & Other Stories Linie florale Prints und fokussierte sich auf die Farbtöne Blau, Orange und Weiß.

Fortan unterscheidet & Other Stories Kundinnen nichts von Kate Moss, Nicole Kidman oder Dita von Teese – zumindest was die englische Spitze untendrunter angeht. Die Luxus-Lingerie aus dem Hause Alöe wird sonst in Stores wie Barneys New York oder Coco de Mer verkauft.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This