No Doubt designen für Fred Perry

Dass Gwen Stefani (43) eine talentierte Modedesignerin ist, die mit ihrem Label L.A.M.P. Erfolge feiert, ist unbestreitbar. Doch mit ihrem Talent steht sie nicht alleine da. Ihre Bandkollegen haben nun ebenfalls ihre Kreativität hinsichtlich Mode freien Lauf gelassen. Gemeinsam mit den Verantwortlichen des britischen Modelabels Fred Perry, haben Gwen und ihre Jungs Tony Kanal (42), Adrian Young (43) und Tom Dumont (44) eine eigene Linie entworfen. Erste Kreationen wird es Anfang 2013 in den Läden geben. Fans dürfen gespannt sein!

Gwen Stefani im Fred Perry Polo Shirt Foto: flickr/Jim Trottier

Gwen Stefani im Fred Perry Polo Shirt
Foto: flickr/Jim Trottier

Erfolgreiche Rockband trifft auf Fred Perry
Die Sonderkollektion umfasst drei Kreationen, die von den Ska- und Reggaewurzeln der Band inspiriert sind. Die dafür typischen Farben Rot, Geld und Grünen werden mit dem klassischen Stil des Labels Fred Perry verbunden. Die Bandmitglieder waren in großen Teilen in den Designprozess involviert und konnten von der Modeerfahrung von Frontfrau Gwen Stefani profitieren.
Ab Januar  2013 gibt es das Unisex-Shirt mit bunten Details am Kragen sowie an den Ärmeln zu erwerben, etwas später im Frühjahr kommt der Rest der exklusiven Kollektion auf den Markt: stylische Bomberjacke sowie V-Ausschnitt-Shirt.

Hintergründe zu Fred Perry
Das US-Label wurde von dem britischen Sportler Fred Perry, der vor allem durch seine Siege beim Wimbledon-Turnier bekannt war, gegründet. Startschuss war 1947, als er sich darüber beschwerte, dass die Wimbledon-Spieler immer in grünen Armeeshirts zu sehen waren. Aus diesem Grund ließ er 75 weiße Polohemden anfertigen, die es für die Spieler als Geschenk gab.  Als Logo fungierte etwas später ein Lorbeerkranz, der Perry an einen Lorbeerkranz erinnerte, den er 1934 beim All England Cub gewonnen hatte.
In den 1990er Jahren kam die Marke in Verruf, da viele Neonazis in den Shirts zu sehen waren. Fred Perry distanzierte sich daraufhin von jeglicher politischer Vereinnahmung.
Mittlerweile hat sich Fred Perry durch Auftritte von Schauspieler Jason Segal (32) im Sitcom Hit How I met your Mother einen Namen gemacht, der in der Rolle des Marshall Eriksen häufig in Shirts der Modemarke zu sehen ist.

Bis die Kollektion von No Doubt auf den Markt kommt, einfach in unserem Shop stöbern und die bisherigen Kleidungsstücke von Fred Perry entdecken.

Kleid mit V-Ausschnitt von Fred Perry

Kleid mit V-Ausschnitt von Fred Perry

Pullover mit V-Ausschnitt von Fred Perry

Pullover mit V-Ausschnitt von Fred Perry

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This