nil&mon unterstützt acht verschiedene Hilfsorganisationen

Das kleine Schwester-Label der lin art project-Linie nil&mon ist endlich zurück. Liebhaber der kreativen Designs können sich in dieser Saison nicht nur über neue, aufregende Styles der Designerin Lin Beeser freuen, sondern unterstützen mit dem Kauf der T-Shirts und Sweatshirts eine von acht Hilfsorganisationen! Ob Friedenstaube, lachendes Herz, Peace-Zeichen, Helping Hands, Schleife oder Kinderreigen – jedes der Motive steht symbolisch für die Organisationen Amnesty International, Aktion Friedensdorf, Breast Cancer Foundation, Children with aids www.cwag.org, Greenpeace, Haitihilfe Lespwa e.V., Unicef und Welthungerhilfe. Wer sich bei diesen bezaubernden T-Shirts nicht entscheiden kann, darf auch gerne mehrfach schwach werden: Bei T-Shirts ab einem Verkaufspreis von 89 Euro und Sweatshirts ab 130 Euro können begeisterte Anhängerinnen mit einer Wohltat von drei Euro pro verkauftem Style mit Vergnügen ein Teil mehr in ihrem Kleiderschrank willkommen heißen.

Die Kollektion von nil&mon
nil&mon macht Prints für Charity. Passend zu den acht Hilfsorganisationen, die das Label unterstützt, besteht die diesjährige Herbst-/ Winterkollektion 2012/13 von Designerin Lin Beeser auch aus acht Teilen. Die aufwendig gestickten und auf die T-Shirts genähten Motive haben symbolischen Charakter. Unter Anderem sind lachende Herzen, Smileys, Peace-Zeichen oder Helping Hands zu sehen. Sowohl bestehende Fans als auch neugewonnene Liebhaber können sich hier über aufregende Styles freuen. Neben T-Shirts gibt es in der Kollektion auch Sweatshirts und Tücher.

Die Designerin Lin Beeser
Bevor Lin Beeser anfing, für nil&mon zu designen, hat sie ihr Können bereits erfolgreich mit ihrem eigenen Label Lin Art Project unter Beweis gestellt. Lin Beeser zählt zu den erfolgreichsten deutschen Jungdesignerinnen unserer Zeit. Sie hat schon für Luxusmarken wie Donna Karan, Jil Sander und Fornarina gearbeitet. Auch die Stars stehen auf ihren Style. Die Schauspielerin und Sängerin Ashley Tisdale (27), der Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht (20), die Sängerin Sarah Connor (32) und das Topmodel Heidi Klum (39) trugen schon die Pieces von Lin Beeser. Und auch in Italien, Asien, Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika gibt es schon zahlreiche Fans ihrer Mode.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This