Mitarbeiter von Monki werben für AW-Kollektion 2013/2014

Ein ehrlicher Look, eine ehrliche Kampagne: Monki setzt für die Herbst- und Winter-Kollektion 2013/2014 auf eine erfrischende Werbe-Strategie. Anstatt wie gewöhnlich Models für eine Werbe-Kampagne zu buchen, überrascht das Mode-Unternehmen Monki jetzt mit sieben Botschaftern aus den eigenen Reihen.

Mitarbeiter Nicolas Vasseur und Fotografin Arvida Byström modeln für ihren Arbeitgeber Monki. | Foto: Monki

Mitarbeiter Nicolas Vasseur und Fotografin Arvida Byström modeln für ihren Arbeitgeber Monki. | Foto: Monki

Sieben Botschafter für Monki
Unter den sieben Repräsentanten befinden sich vier Frauen, die sich aktiv an der Gestaltung der Kampagne für die kälteren Jahreszeiten beteiligt haben. So arbeiten Fotografin Arvida Byström, Stylistin Nicole Walker, Regisseurin Moira Ganley und Sängerin Sibille Attar nicht nur für die Monki-Kampagne, sondern sie posieren in der neuen Kollektion vor der Kamera. Unterstützt werden sie von Mitarbeitern aus dem Hause Monki: PR-Sprecherin Nor Toma, Illustratorin Karolina Kling und Verkäufer der kürzlich eröffneten Pariser Filiale Nicolas Vasseur tragen ebenfalls Kleidung des Arbeitgebers auf den Aufnahmen im Lookbook.

Erster Mann modelt für Monki
Dass ein Mann die für Frauen designte Kollektion von Monki trägt, ist neu. Verkäufer Nicolas Vasseur ist das erste männliche Model, das für die Mode des Tochterunternehmens von H&M wirbt.

Wie bereits in der AW-Kollektion 2012/2013 distanziert sich die schwedische Modekette stärker vom ausgeprägten Mädchen-Look. Seit der Gründung im Jahr 2006 war Monki für sein niedliches Image bekannt. Die Etablierung eines individuellen Stils, den fortan auch Männer tragen können, ist dem Kult-Brand Monki mit der aktuellen Kampagne endgültig gelungen. Herbst und Winter können ruhig kommen.

Mitarbeiter von Monki werben für AW-Kollektion 2013/2014: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This