„Minx Fashion Night“ – Fashion und Prominenz für den guten Zweck

Am Samstag, den 12. Oktober 2013 fand die Charity-Veranstaltung „Minx Fashion Night“ zum ersten Mal in der Würzburger Residenz (UNESCO Weltkulturerbe) statt. Ganz unter dem Motto „Fashion und Passion“ war auch das Konzept der exklusiven Charity-Gala: Eine besondere Kombination aus Modenschauen, musikalischen Live Acts und kulinarischen Genüssen, die restlos ausverkauft war.

Würzburg: MINX Fashion Night

Designerin Eva Lutz mit den Promi-Models
Foto: ‚Minx by Eva Lutz‘

Minx Fashion Night“
380 Gäste und Prominente gaben sich bei der Charity-Gala „Minx Fashion Night“ am Samstag die Ehre.
Das Highlight des Abends war die VIP-Fashion Show, die von Topmodel Werner Schreyer eröffnet wurde. Auch Prominente wie Christine Neubauer, Alexandra Kamp, Christine Kaufmann, Caroline Beil und Regina Halmich präsentierten die aktuelle ‚Minx‘-Kollektion an diesem Abend. Für die Herrenkollektion liefen neben Werner Schreyer die Schauspieler Thure Riefenstein, Timothy Peach und Hans Sigl über den Catwalk.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten hochkarätige Live-Auftritte internationaler Stars wie der norwegischen Sängerin Anita Hegerland, die deutsche Popsängerin Joana Zimmer sowie Sebastian Hämer, Sopranistin Kriemhild Siegel und Star-Pianistin Cassandra Wyss.

Als Hauptsponsor und Mitveranstalter ist es dem exklusiven Modelabel ‚Minx by Eva Lutz‘ gelungen, ein Event zu kreieren, dass alle Sinne begeisterte, Grenzen sprengte und etwas wirklich Neues bot. Und auch das wohltätige Engagement kam nicht zu kurz: Am Ende der Veranstaltung kamen rund 49.000 € zusammen, die an die Stiftung „Sauti Kuu“ übergeben worden. Die Organisation setzt sich weltweit für sozial benachteiligte Kinder und deren Familien ein. Die anwesende Schirmherrin, Dr. Auma Obama, bedankte sich für die Spende und machte noch einmal deutlich: „Jeder kann durch einen Beitrag helfen, Gutes zu tun.“

Organisiert wurde die Charity-Gala von Eva Lutz und Hanns Arnold, vom Modelabel ‚Minx by Eva Lutz‘ und dem Multibrand-Store ‚Habakuk‘ in Würzburg und Benjamin Rohde, dem CEO der Werbeagentur 3WM.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This