Minnetonka kooperiert mit Fashion-Label Wren

m30634629_m

Melissa Coker in Wren und Minnetonka
Foto: Wren

Das Mokassin-Label ‚Minnetonka‘ hat sich mit der kalifornischen Fashion-Marke ‚Wren‘ zusammengetan und bringt jetzt eine limitierte Luxusedition auf den Markt.
‚Minnetonka x Wren Moccasin‘ heißt das Ergebnis der Kooperation und soll auf der internationalen Schuhmesse ‚GDS‘ in Düsseldorf vorgestellt werden.

‚Minnetonka x Wren Moccasin‘
Die ‚Wren‘-Designerin und Gründerin Melissa Coker ist ihrerseits begeistert von der Authenzität des Labels ‚Minnetonka‘ und hat für das Sondermodell den legendären ‚Thunderbird-Moc‘, ihren persönlichen Favoriten, ausgewählt. Der ‚Minnetonka x Wren Moccasin‘ ist durch seine puristisch-elegante Mokassinform, das butterweiche Hirschleder und feine Details, wie eine Metallperlenstickerei ausgezeichnet.
In fünf ausgewählten Naturtönen wird das edle Modell angeboten und ergänzt damit die ‚Wren‘-Kollektion 2013 optimal.
David Miller, CEO von ‚Minnetonka‘, erklärt die Gründe einer Zusammenarbeit: „Im letzten Jahr erhielten wir eine so starke Resonanz auf die Moccasins, die wir speziell für die ‚Wren‘-Herbst-Collection 2012 angefertigt hatten, dass wir eine riesige Chance für beide Marken erkannten. Wir lieben die Ästhetik von ‚Wren‘ und finden, dass sie gut zu ‚Minnetonka‘ passt. Melissas persönliche, emotionale Verbindung mit unserer Marke und ihre moderne Interpretation von Klassikern bot eine großartige Möglichkeit, einige unserer legendären Styles auf neue Art zu präsentieren.“

Ab Juli 2013 soll der Mokassin in limitierter Auflage im exklusiven Fachhandel erhältlich sein.

Über ‚Wren‘
Nachdem Melissa Coker bereits ein knappes Jahrzehnt als Herausgeberin von Fashion-Magazinen (u.a. ‚VOGUE‘, ‚W Magazine‘) und Mode-Designerin gearbeitet hatte, gründete sie 2007 in Kalifornien das Womans-Label ‚Wren‘.
Die Marke ist für seine klassischen Basics sowie den anstrengungslosen Mustermix und femininen Silhouetten bekannt und bringt jedes Jahr fünf Kollektionen herraus.
Zu den Fans des populären Modelabels zählen nicht nur Fashion Magazine und -Blogs, sondern auch zahlreiche Celebrity-Kunden wie Alexa Chung, Jessica Biel, Kiera Knightley und Reese Witherspoon.
Die Mode von ‚Wren‘ wird vorwiegend in Top Fashion-Boutiquen und Department Stores wie ‚Saks Fifth Avenue‘ verkauft. International bieten überwiegend verschiedenste Upscale Locations in Kanada, Hong Kong, Korea, Japan und im Mittleren Osten das Brand an.

Über ‚Minnetonka‘
Seit 1946 verkauft ‚Minnetonka‘ Mokassins sowie Accessoires und ist inzwischen international als führende Mokassin-Marke bekannt.
Mit über 100 Mokassin-Artikeln für die ganze Familie steht ‚Minnetonka‘ für den klassischen American Style. Generationen von Familien zählen ebenso wie zahlreiche Celebrities zu den Anhängern des US-Labels.
Der Stammsitz des Labels ist in Minneapolis, Minnesota und wird bereits seit vier Generationen im Familienbetrieb geführt.
Durch ihren zeitlosen Look passen die handgefertigten hochwertigen Mokassins, Boots und Stiefel aus feinsten Wildleder, Rind-, Hirsch- oder Elchleder zu vielen Modestylings und sind weltweit in über 50 Ländern erhältlich.

Minnetonka – Thunderbird

Minnetonka – Wedge

‚Minnetonka‘-Frühjahrskollektion 2013:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This