Make-up Trends 2015 – Vom Nude-Look bis auffallend knallig

Jahr für Jahr feiern in der Mode beliebte Klassiker ihr Comeback und neue Trends werden kreiert. Aber nicht nur in der Fashion-Welt ändern sich die Looks, auch beim Make-up gibt es immer wieder neue Farben und angesagte Beautytrends. Während es sich in diesem Frühjahr eher ruhig verhält und das Hauptaugenmerk auf dem anhaltenden Nude-Trend liegt, wird es im Sommer mit knalligen Farben rockig bis romantisch.

Die Make-up Trends 2015 sind sehr vielseitig  Foto: Pixabay

Die Make-up Trends 2015 sind sehr vielseitig
Foto: Pixabay

Im Frühjahr 2015 wird auch zarte Natürlichkeit gesetzt
Der Nude-Look ist schon eine Weile einer der beliebtesten Trends in der Beautywelt. Stars lieben ihn und Make-up-Experten empfehlen ihn. Denn „nude“ heißt zu deutsch „nackt“ und der Trick beim Schminken hierbei ist, hinterher so auszusehen, als wäre man ungeschminkt. Dadurch kommt die eigene Natürlichkeit noch mehr hervor und der Teint kann strahlen. Deshalb ist es kein Wunder, dass dieser Trend uns auch in diesem Frühjahr wieder einholt. Er steht für mädchenhafte Natürlichkeit und lässt uns passend zum bevorstehenden Frühling strahlen.

Paula’s Choice leichtes Puder

Lavera Beautiful Lips Precious Nude

Um den Nude-Look perfekt zu schminken darf sich das Make-up nicht zu stark vom eigenen Hautton unterscheiden. Hier eignen sich zum Beispiel getönte Tages- und CC-Cremes oder ein ganz zarter Puder. Auf schweres Make-up sollte eher verzichtet werden. Natürlich dürfen auch beim Nude-Trend die Augen und Lippen betont werden. Aber auch hier gilt weniger ist mehr. Statt zu bunten Lidschattenfarben zu greifen, sollte man hier auf warme Erdtöne wie Beige-, Braun- oder Sandfarben setzen. Die Farbe des Kajals richtet sich bei diesem Trend nach der eigenen Wimpernfarbe und die Wimpern sollten auch nicht zu stark getuscht werden. Die Augenbrauen dürfen mit einem farblich passenden Puder oder Lidschatten aufgefüllt werden und die Lippen bleiben dezent in ihrem natürlichen Rot oder werden in leichten Naturtönen geschminkt. Rouge sollte man ebenso vorsichtig verwenden: Finger weg von kräftigen Rottönen und lieber zu pastelligem Rouge greifen.

ARTDECO Moisture Nail Lacquer

ARTDECO Mineral Baked Blusher

Der Sommer wird knallig bunt über rockig bis romantisch
Nach dem recht natürlichen Frühling werden im Sommer 2015 beim Thema Make-up keine Grenzen mehr gesetzt. Von knallig bunten Farben über coole rockige Looks bis hin zum romantischen Make-up ist alles dabei und keine Wünsche werden offen gelassen.

ARTDECO Eyeshadow „Color & Art“

Kure Bazaar Queen – Nagellack

Eine ganz klare Fashion- und auch Beautyfarbe ist neben dem gewählten rotbraunen Trendton Marsala auch Grün in allen möglichen Nuancen. Es wirkt erfrischend und fröhlich und macht sich sowohl auf den Augen als auch auf den Nägeln wunderbar. Weitere Trendfarben im Sommer sind Roségold, königliches Blau sowie tiefe Beerentöne für die Lippen. Orange ist auch immer mehr im Kommen und versetzt uns mit seiner kräftigen Ausstrahlung in die 80er Jahre zurück. Metallic-Make-up bleibt uns weiterhin erhalten und kann zu einem echten Highlight werden.

ARTDECO High Performance Lipstick

ARTDECO Long-lasting Eyeshadow Stick

Wer es dagegen romantisch mag, muss dieses Jahr ebenfalls auf nichts verzichten: Vom zarten Elfenlook in Pastelltönen bis hin zum klassischen „Schneewittchen“-Teint mit roten Lippen.

Sante Lip Duo Contour & Gloss

benecos Natural Lipstick MARRY ME

Eine große Auswahl an Kosmetik- und Make-up-Produkten findet ihr in unserem Online-Shop.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This