Make-up-Days in den Yves Rocher-Schönheitsgeschäften

Wieder einmal mehr kündigt die Kosmetikmarke ‚Yves Rocher‘ ihre Make-up-Days an. Dafür hat der französische Star-Visagist Max Herlant erneut aufregende Make-up-Looks kreiert.

Make-up-Days: 12. – 29. September 2013
Vom 12. bis 29. September 2013 finden in ausgewählten ‚Yves Rocher‘-Schönheitsfachgeschäften die Schminktage statt. Mit oder ohne Termin, bei den Make-up-Days kann jeder vorbei schauen und sich gratis professionell schminken lassen: Vom klassischen Look bis hin zum extravaganten Trend-Make-up.

Unbenannt

Die ‚Yves Rocher‘ Make-up-Days

Die ‚Yves Rocher‘ Make-up-Days finden unter anderem in folgenden beteiligten Stores statt:

  • München, Marienplatz
  • Stuttgart , Königstraße
  • Berlin, Alexa
  • Hamburg, Mönckebergstraße
  • Köln, Hohe Straße
  • Dresden, Altmarkt
  • Nürnberg, Breite Gasse
  • Frankfurt, Zeil
  • Zürich, Bahnhofstraße
  • Wien, Mariahilferstraße

Die neuen ‚Yves Rocher‘-Looks von Max Herlant:
„Make-up ist wie ein Spiel. Ich möchte, dass die Frauen sich mit Spaß stylen und dass sie in erster Linie Freude empfinden“, Max Herlant.

l82113080_m

Star-Visagist Max Herlant

  • Emeraude“
    Der Look „Emeraude“ steht für ein echtes Farbenspiel. Durch intensive und nuancierte Farben zeichnet sich dieser Look aus, indem Grüntöne von Türkis bis Smaragdgrün und kontrastreiches Violett dominieren.
    Profi-Tipp von Star-Visagist Max Herlant: Make-up immer so auftragen, dass entweder die Augenpartie, die Lippen oder die Wangen in den Vordergrund rücken. Die Intensität des restlichen Make-ups dann darauf abstimmen für eine perfekte Harmonie.
  • Brun Cannelle“
    Für ein strahlendes Aussehen sorgt der Look „Brun Cannelle“. Mit harmonischen Farben in Brauntönen unterschiedlichster Intensität entsteht ein natürliches Make-up, das zu jeder Gelegenheit passt. Dabei werden die Augen mit Zimt- und Kakao-Tönen in Szene gesetzt und die Kontur in satten Braun betont.
    Profi-Tipp von Star-Visagist Max Herlant: Sonnen-Puder immer so auftragen, dass die Partie unter den Augen, auf der Nase sowie die Mundpartie ausgespart wird. Das sorgt für einen strahlenden Effekt.
  • Violet Glamour“
    Violette Töne stehen beim „Violet Galmour“-Look für ein trendiges Make-up. Hier finden sich kontrastreiche Farben, von Violett bis Malve und zarten Pastelltönen wieder und sorgen für einen glamourösen Auftritt.
    Profi-Tipp von Star-Visagist Max Herlant: Für mehr Intensität den Lidschatten in leicht kreisenden Bewegungen vom äußeren Augenrand zum inneren Augenwinkel auftragen.

Fotos: ‚Yves Rocher‘

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This