Leder + Rock = Unendliches Trendpotential

lederrock blauAch ja, das gute Leder. Da kommt es nun wieder zum Vorschein und das zu einer eher untypischen Zeit. Leder im Sommer ging bisher nur in Form von Lederjacken, dafür dann aber auch reichlich. Doch da die Lederjacken in diesem Jahr durch Jeansjacken ersetzt werden, muss ein anderes Teil aus Leder her, das ihr herauf und herunter tragen könnt und natürlich ist es auch schon gefunden: Der Lederrock! Wer nun aber denkt, dass für ihn eh nichts dabei ist, der hat sich gewaltig getäuscht, denn dieser Trend kann auf jegliche Arten getragen werden. Wir zeigen´s euch!

Lederröcke haben bisher eher den Flair gehabt, dass sie rockig und wild aussehen. Doch in diesem Sommer (und auch Herbst, denn der Trend zieht sich bis zum Anfang Winter hin) bekommt ihr ihn von der sanften Seite. Nie waren Lederröcke so wandelbar wie jetzt und das seht ihr schon, wenn ihr allein einen Blick auf die Schnitte werft. lederrock schwarzZum Einen gibt es enge Pencil Skirts, zum Anderen aber auch weitere Formen wie Falten- oder Glockenröcke. Der Lederrock ist wandelbar geworden und traut sich jetzt auch in neue Formen. Zwar ist ein Pencil Skirt immer sexy, aber nun kann es auch cool gestylt werden. Faltenröcke sind normalerweise brav, werden aber durch das Leder nun auch aus ihrem natürlichen Element gerissen und für Glockenröcke gilt genau das Gleiche. Wir sind einfach begeistert und wollen euch vier verschiedene Arten zeigen, wie ihr Lederröcke jetzt tragen könnt.

Ein Lederrock ist nichts für den Alltag? Pustekuchen! Gerade da macht er jetzt nämlich eine wunderbare Figur, indem er sich ganz einfach mit eurem alltäglichen Kleiderschrank kombinieren lässt. Das funktioniert folgendermaßen: Der Leder- Glockenrock steht natürlich im Vordergrund und wird kombiniert zu einem weißen Shirt, einer coolen Sportjacke und weißen Sneaker. Alltäglicher geht es wohl nicht mehr und schöner übrigens auch nicht. Der Leder- Faltenrock kann übrigens auch für den Look verwendet werden – sieht mindestens genauso gut aus.

lederrock braun

Der enge Leder- Pencil Skirt beweist, dass Leder auch elegant kann. Zu ihm gibt es eine dunkelrote Bluse, die vorne lässig in den Rock gesteckt wird und hinten locker heraushängt. bleistiftrock lederSchmuck sieht in Gold hervorragend aus und wer nun noch auf eine schwarze Strumpfhose, rote High Heels und eine schwarze Jacke setzt, hat alles richtig gemacht. Wenn ihr übrigens die dunkelrote Bluse gegen eine weiße austauscht und die Jacke gegen einen Blazer, könnt ihr damit auch schon wieder zur Arbeit gehen.

Zu guter Letzt wird noch der Faltenrock in Szene gesetzt. Er kommt am liebsten im Stilbruch daher. Das funktioniert am besten mit einem Blumen– Blazer in zarten Tönen, weißen Ballerina Schuhen aus zarter Spitze und einem weißen Top oder Shirt – Wow!

pencil skirt lederlederrock

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This