Lässige Festival- Styles – Fashion

BlumenkleidDer Sommer ist da und mit ihm die unzähligen Festivals, die nur darauf warten, von euch besucht zu werden. Nur wer Rock am Ring, das Wacken Open Air, den Chiemsee Summer oder auch das Melt! live erlebt hat, darf von sich behaupten, so richtig rockig zu sein. Wenn ihr zum Festival fahrt, ist natürlich die richtige Kleidung neben einem wasserdichtem Zelt ein riesengroßes Must Have. Mit der richtigen Kleidung wird euch nie zu kalt oder zu warm werden, denn ihr seid für jedes Wetter genau richtig ausgestattet. Damit ihr an alles denkt und damit ihr natürlich auch für jedes Wetter gewappnet seid, zeigen wir euch heute die lässigsten Festival- Styles.

Best Case: Schönes Wetter. Sonnenschein den ganzen Tag, keine Wolke am Himmel. Für diese Situation braucht ihr einfach nur ein T-Shirt, eine Shorts und ganz, ganz viel Sonnencreme, mit der ihr euch jede Stunde wieder eincremt. Bei den T-Shirts sind besonders Bandshirts gefragt, die ihr ganz einfach von eurer favorisierten Band tragt, um auszudrücken, wen genau ihr mögt. So kommt es übrigens immer wieder zu interessanten Gesprächen, wenn ihr auf gleichgesinnte Fans trefft.

UsedlookjeansDerzeit gibt es aber auch einen Trend zu sogenannten Wende- Shorts, die ihr innerhalb von einer halben Sekunde einfach umdrehen könnt und dann ganz anders ausseht. Wer kurze Hosen nicht so mag, kann auch auf lange Jeans im Used Look setzen, die euch am Abend auch noch gut warm halten. Eine Hose müsst ihr aber nur anziehen, wenn ihr nicht auf das Crowdsurfing verzichten könnt. Wer nicht vor hat auf den Händen der Menge zu schweben, darf auch einfach zu einem Rock oder Kleid greifen. Hierbei eignen sich besonders dunkle, lässige Kleider, die nicht so lang sind, dass andere darauf treten könnten. Vom Muster her liegen besonders Ethno-, Safari- und Animal- Prints im Trend. Auch der Hawaii Trend ist sehr gefragt. Flip Flops, Stilettos und High Heels lasst ihr lieber zu Hause, außer ihr wollt natürlich am Ende des Tages kaputte Füße haben. Zum Einen kann es schon einmal sein, dass euch jemand auf den Fuß tritt und zum Anderen finden Festivals meist im Matsch, auf dem Feld und damit auch auf einem Rasen statt und da wollt ihr sicher nicht mit High Heels durchlaufen. Setzt lieber auf Dr. Martens, Boots oder auch kniehohe Stiefel.

LongsleeveFür abends kann es sehr sinnvoll sein, einen Pullover mitzunehmen, den ihr einfach überziehen könnt, wenn euch zu kalt ist. Auch zum Schlafen ist er gut geeignet, denn meist ist es nachts im Sommer, kälter als ihr euch vorstellen könnt. Am besten nehmt ihr einen Pullobver mit einem coolen Print, der zeigt, wer ihr seid. Strass, Steine und Co. haben übrigens auf einem Festival eher wenig zu suchen. Sie können weh tun, wenn ihr aus Versehen gegen jemanden geschubst werdet und sind auch viel zu ladylike für ein solches Unterfangen. Wer keinen Pullover tragen möchte, sondern gleich zur Jacke greift, kann auf coole Lederjacken, stylische Jeansjacken oder auch zu einen lässigen Parka greifen, der euch schön warm hält.

Worst Case: Regen, Matsch, Kälte. Ein Imprägnierspray für das Zelt habt ihr natürlich immer dabei. Es verhindert, dass Regen in das Zelt eindringt. Einen Regenschirm könnt ihr getrost zu Hause lassen, denn wenn ihr in der Menge euren Schirm aufklappt, sehen die Leute hinter euch nichts mehr. BootsLieber auf eine Regenjacke setzen, die ihr einfach überzieht und Wind und Wetter trotzt. Wer keine nassen Füße will, setzt auf Gummistiefel mit dicken Socken, so habt ihr warme und trockene Füße.

Und sonst so? Eine Decke kann sehr angenehm sein, um sich auch einmal zwischendurch hinlegen zu können. Statt einer Tasche könnt ihr auf einen Rucksack setzen, dann habt ihr sogar die Hände zum Klatschen frei. Der Rucksack sollte möglichst klein sein, um nicht die Menschen um euch herum zu stören. Wer einen Rucksack nicht so gern mag, kann auch auf ein Hip Bag zurückgreifen, die ganz stylisch, wie in den 90iger Jahren, um die Hüfte geschlungen wird. Ein Tuch ist übrigens auch nie verkehrt, da es vor Sonne gleichermaßen schützt wie vor Kälte. Und nun: Fröhliches feiern, Mädels!

Diese nützlichen Klamotten könnten euch auch noch gefallen:

MinikleidLederjackeschwarz

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This