Lacoste – Polo der Zukunft

L.12.12 Original Polo

Anlässlich des 80. Geburtstags der Entstehung der Marke ‚Lacoste‘ will das Label den visionären Geist von René Lacoste ehren und lädt Fans zur Vorstellung ihrer Polo-Visionen ein.

Das Polo von René Lacoste – ‚L.12.12‘
Der Gründer des Labels René Lacoste erfindet im Jahr 1933 das Polo-Hemd und gibt ihm den Namen ‚L.12.12‘. Zur damaligen Zeit bietet der Schnitt und die luftdurchlässigen Maschen, auch Jersey Petit Piqué genannt, einen außerordentlichen Komfort.
Das ‚L.12.12‘ galt augenblicklich als wahre technische Innovation.
Aber das genügte René Lacoste noch nicht. Er versieht sein Polo mit einer eleganten und gewagten Signatur: Das berühmte Krokodil, welches 1923 durch eine Wette entstanden ist.
Damit begründet er einen neuen Modetrend, der auch noch 80 Jahre später das Polo zeitlos bleiben lässt.
Die modernen Technologien sind ständig vorangeschritten und haben einige Revolutionen erlebt, aber die Qualität des ‚L.12.12‘ ist stets die Gleiche geblieben.

Der Film vom ‚Polo der Zukunft‘
Das stets zeitlose Polo, elegant, sportlich und bequem und dennoch mit allem versehen, was die Technik zu bieten hat.
Die Modemarke ‚Lacoste‘ präsentiert nun einen kurzen Film über das ‚Polo der Zukunft‘. Er zeigt eine mögliche Zukunft des ‚L.12.12‘ und regt Zuschauer dazu an, sich eine eigene Zukunft des Polo vorzustellen. Die Fans werden dazu gebeten ihre persönlichen Ideen zu zeigen und die kreativsten Visionen werden dann auf der ‚Lacoste‘ Facebook-Seite veröffentlicht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This