Kuschelig, warm, weich – Pullovertrends 2016

pullover-oversize-tods

Oversize Pullover in Lila- Blau kariert von Tod´s

Brrrr, es wird immer kälter! In großen Schritten geht es auf den Winter zu und so sinken die Temperaturen immer weiter. Am Wochenende gab es zum ersten Mal Minusgrade und so nehmt ihr nun am besten Abschied von eurer sommerlichen Garderobe, die noch euren Schrank besiedelt. Tops, T-Shirts, Blusen und Kleider wandern nun in die hinter letzte Ecke eures Kleiderschranks und machen Platz für dicke Mäntel, wärmende Strickjacken und kuschelige Pullover. Heute wollen wir euch die coolsten, neuesten Pullovermodelle zeigen, denn hier wird es nicht so langweilig wie in den letzten Jahren, sondern richtig schön individuell. Wir verraten euch, auf welche Pullovertrends ihr nicht verzichten dürft.

floral-pullover-gucci

Roter Pullover mit floralem Muster von Gucci

pullover-kragen-dawanda

Verspielter schwarzer Pulli mit weißem Spitzen- Kragen von DaWanda

Details für ein neues Pullover- Leben

Der Teufel steckt bekanntlich im Detail. So auch bei den Pullovern in diesem Jahr, denn hier sind es gerade die Details, egal wie klein sie auch sind, die für großes Aufsehen sorgen. Kleine Verzierung sind wohlbekannt. Oftmals kommen Pullover mit kleinen Rüschen oder Schleifen daher, aber in diesem Jahr wird es noch auffälliger. Diesen Winter gibt es nämlich Volants an die Ärmel oder an den Saum von Pullovern. So wirkt euer Look süß, verspielt und mädchenhaft. Damit aber nicht genug, denn die Volants können auch in Spitze daherkommen und so sieht der Look dann richtig edel aus.

strickpullover-gelb-maui

Gelb- grauer Streifen- Pullover von Maui

pullover-blumen-gucci

Geblümter Pullover von Gucci

Ebenfalls im Blick behalten solltet ihr die Pullover mit Schnürung. Die verschiedensten Schnürungen konntet ihr im Sommer schon an Kleidern und Shirts sehen und nun zeigen sie sich auch an Pullovern. Viele Strick- und Jerseypullover sind geschnürt und das an den unterschiedlichsten Stellen: Am Rücken, am Dekolletee oder auch am Arm warten die schönen Bänder auf euch. Wer denkt, dass der Look für ihn zu kalt ist, der setzt einfach auf ein Top oder Shirt das darunter gezogen wird und schon sieht es optisch auch noch interessanter aus.

pullover-bunt-tods

Oversize Pullover von Tod´s

pullover-gruen-s-oliver

Kurzer Pulli von S.Oliver

Ähnlich verhält es sich auch mit den Cut Out Mustern, die in der Pullover- Branche nun ganz neu am Start sind. Cut Outs waren im Sommer der Hit und müssen nicht von der Bildfläche verschwinden, nur weil es kälter wird. Im Gegenteil: Unter die coolen Muster wird einfach ein andersfarbiges Shirt gezogen und schon sieht der Look noch eine Spur interessanter aus.

pullover-karo-ca

Rot- schwarz karierter Pullover von C&A

Oversize for Life

rollkragenpullover-blau-dawanda

Blauer Pullover mit Rollkragen von DaWanda

Zu guter Letzt wollen wir aber auch nicht den aktuellen Oversize Look außer Acht lassen, denn er zeigt sich in einfach allen Kleidungsstücken. Folglich auch bei den Pullovern, die in den unterschiedlichsten Oversize- Variationen daherkommen. So zeigen sich die Pullis in diesem Jahr entweder komplett in der XL- Variante oder aber auch nur in manchen Bereichen. Überlange Ärmel wurden öfter schon gesehen, aber es gibt auch übergroße Schultern, die nun ins richtige Licht gerückt werden. Sie kommen mit Schulterpolstern daher und überzeugen auf der ganzen Spur. Auch Puffärmel sind mit dabei und zeigen, was heutzutage alles in den Styles der vergangenen Tage steckt.

oversize-pullover-todstods-pullover-rot

melange-pullover-iriedailypullover-patches-cafransen-pullover-s-oliverfransenpullover-tuerkis-beateuhse

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This