Kuschelig durch den Januar

Matschig, grau, nass, voller Schnee, ungemütlich – der Januar präsentiert sich gerade von seiner unattraktivsten Seite. Um nun doch ein wenig Gemütlichkeit in den immer grauen Alltag zu bringen, solltet ihr euch auf Stylings verlassen, die warm halten, wasserdicht sind und dazu noch gemütlich. Wer bei diesem Wetter hinausgehen muss, sollte es nämlich wenigstens gemütlich haben!

Streetstyle Modetrends Mantelbeige

Als erstes wird es einmal so richtig gemütlich mit einem lässigen und trotzdem eleganten Look, den sich jede Frau mit jedem Körperbau leisten kann. Das It-Piece in diesem Styling bildet der beige Mantel. Er kann gern doppelreihig geknöpft werden, aber das ist kein Muss. Zudem kann er auch mit einem Gürtel oder einem Reißverschluss verschlossen werden. Wir haben uns für ein mittellanges Modell entschieden, aber ganz lange Modelle liegen auch im Trend. Zum Mantel gibt es eine blaue Lieblingsjeans, die wohl jeder im Schrank hat und eine helle Bluse. Zum Schluss gibt es noch beige Boots obendrauf und schon habt ihr ein gemütliches Styling, das sich sehen lassen kann.

Winterstyle Modetrends Streetstyle

Weiter geht es mit einem ähnlich lässigen Look, der euch die restliche kalte Jahreszeit versüßt. Der Look besteht aus ähnlichen Teilen wie bei unserem ersten Styling, nur dass statt einem Mantel ein Tuch, Poncho oder eine sehr lockere Jacke über die Schultern geworfen wird. Wir haben uns für einen grauen Poncho zum Wenden entschieden, der Wind und Wetter von euch abhält. Zusammen mit einer blauen Jeans könnt ihr mit ihm durch dick und dünn gehen. Um das Styling abzurunden und möglichst nicht zu viele Farben auf einmal zu verwenden, greift ihr noch zu einem weißen, bedruckten Tunika mit Brokat- Muster und graue Ankle Boots. Wer unbedingt Farbe in seinem Styling braucht, sucht sich eine farbige Tasche.

Streetstyle Modetrends2016 Frauenstyling

Nun kommen wir zu einem Styling, das ganz angesagt ist, wenn es einmal etwas schicker, aber trotzdem gemütlich sein soll. Das graue Strukturkleid ist genau das Richtige, wenn ihr gut angezogen, aber nicht overdressed sein wollt. Es passt zur Lederjacke genauso wie zum schicken Mantel und ist damit ein echter Allrounder. Getragen mit einer schwarzen Strumpfhose ist es ein echter Hingucker. Zum grauen Kleid gibt es einen roten Mantel, weil die beiden Farben hervorragend miteinander harmonieren. Wir haben uns für ein eher ruhigeres Rot entschieden, das sich selbst zurückstellt und die Accessoires wirken lässt. Als Highlight haben wir uns knallig rote Ankle Boots aus Glattleder ausgesucht, die oben am Saum mit Veloursleder- Fransen behangen sind. Das perfekte Styling, um beim Chef zu punkten und die Kunden zu überzeugen.

Hausanzug Jogginganzug Eastwind

Und wenn es euch bereits erwischt habt und ihr zu Hause bleiben müsst oder auch gern am Wochenende zu Hause bleiben wollt, dann ist ein gemütlicher Hausanzug genau das Richtige! Lasst es euch gutgehen und macht das beste aus dem schlechten Wetter!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This