Klein, aber oho- Die Stylingtipps

Stars wie die Schauspielerinnen Rachel Bilson (31) oder Eva Longoria (37) kennen das Problem: Was tun, wenn man keine langen Beine wie die Laufstegschönheiten hat, aber dennoch  die neuesten Designertrends tragen möchte? Mit ein paar Tipps und Tricks kann dieses Problem gelöst werden und der nächste Shoppingtrip mit der besten Freundin kann kommen.

Eva Longoria- Klein und zierlichFoto: flickr/Hispanic Lifestyle

Eva Longoria- Klein und zierlich
Foto: flickr/Hispanic Lifestyle

Die Do’s and Dont’s
Frauen, die nicht nur klein, sondern auch sehr zart gebaut sind, können mit den falschen Outfits sehr schnell kindlich wirken. Vor einiger Zeit wurde die circa 1,55 Meter kleine Kylie Minogue (44) im Flugzeug doch tatsächlich mit einem Kind verwechselt. Um dem entgegenzuwirken, nach Möglichkeit stets High Heels tragen. Der Klassiker schummelt ganz leicht ein paar Zentimeter hinzu. Besonders in Kombination mit hoch geschnittenen Jeans  mit geradem Schnitt wirken die Beine länger. Aber Vorsicht: Zu hohe (Plateau-)Absätze können sehr schnell den Effekt haben, dass Frau aussieht, als würde sie auf einem Sockel stehen.
Ein weiterer Tipp: Tragen Sie Ton in Ton. Pumps und Strumpfhose in schwarz zaubern Ihnen lange Beine und runden Ihr Abendoutfit perfekt ab.
Daneben empfiehlt es sich, die Ärmel hochzukrempeln oder zu ¾ Ärmeln zu greifen. Zu Große Taschen sollten vermieden beziehungsweise nicht zu eng am Körper getragen werden, da sie kleiner machen. Kleider und Hosen in ¾ Länger sollten lieber im Regal hängen bleiben. Sie stauchen den Unterkörper optisch und sollten durch kurze Schnitte ersetzt werden.
Damit Sie nicht in einem voluminösen Mantel verlorengehen, zum Ausgleich eine schmale Hose tragen oder Leggings. Mit diesem Formenspiel gleichen Sie Ihre Maße aus und holen das Beste aus Ihrer Figur heraus.
Zu guter Letzt: Klein und zierlich muss nicht gleich kurvenlos bedeuten. Setzten Sie Ihre Kurven richtig in Szene. Beispielsweise durch ein elegantes Abendkleid mit hoher Taille und schulterlos.

Fit für Hollywood
Warum die Schönheiten aus Hollywood immer gut aussehen? Sie wissen dank ihrer Stylisten, wie sie das Beste aus ihrem Typ herausholen können. Und das können auch Sie mit den oben genannten Tipps. Bevor es wieder zum Shoppingtrip in die Innenstadt geht, können Sie sich von unseren Kleidungsstücken im Shop überzeugen lassen.

 

mybm Tabita Blazer mit hochgekrempelten Ärmeln

Bodenlanges Abendkleid von Laura Scott

Bodenlanges Abendkleid von Laura Scott

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This