Katspell präsentiert die „Made in Wonderland“ Frühjahs-/Sommer-Kollektion 2014

Das junge deutsch-australische Fashion-Label ‚Katspell‘ präsentiert seine allererste Kollektion: „Made in Wonderland“ steht für eine unkonventionelle Mischung aus High-Street und Streetwear, die im Frühjahr 2014 auf den Markt kommt.

Made in Wonderland“
Mit der „Made in Wonderland“-Kollektion bringt die deutsch-australische Designerin Sarah Anna ihre erste Kollektion auf den deutschen, österreichischen und niederländischen Markt.
Mit hochwertigen Stoffqualitäten, verspielten Schnitten und punkig angehauchten Details setzt die Designerin hierbei auf ein ausgeprägtes Stilbewusstsein. Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass sich die blonde Schönheit gleich selbst für das Lookbook-Shooting der Kollektion vor die Kamera stellte.

Hier gibt es ein paar der Bilder zu sehen:

Die teilweise unisex gehaltene Premieren-Kollektion von ‚Katspell‘ umfasst 19 Damen- und 12 Herrenstyles. Neben sehr leicht fallenden und teils umfangreich bedruckten Shirts, Tank Tops und Kleidern bietet die Linie auch Röcke, Hosen, Shorts, Denims, Blazer sowie Lederjacken. Mit einer Kombination aus virtuosen Schnitten, aufwendigen Waschungen und glamourösen Detailarbeiten wie Nietenelementen oder zarter Spitze wurden die Designs veredelt.

Die Kollektion „Made in Wonderland“ wird im Frühjahr 2014 gelauncht.

Über ‚Katspell‘
Ende 2012 wurde das junge Label ‚Katspell‘ von der deutsch-australischen Designerin Sarah Anna gegründet. Bereits mit Entwürfen für ihr ehemaliges Label ‚Artsu‘ sorgte die Modemacherin für einige Aufregung in der internationalen High-End Streetwear Szene: VIP’s wie Bandmitglieder von Pink, Silverchair oder INXS aber auch Models wie Didier Cohen wurden von der Jung-Designerin eingekleidet.
Mit dem Zweitwohnsitz in Köln erweitert ‚Katspell‘ seine Reichweite auf den deutschen, niederländischen und österreichischen Markt.

Fotos: ‚Katspell‘

Katspell präsentiert die „Made in Wonderland“ Frühjahs-/Sommer-Kollektion 2014: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This