H&M Design Award 2013 – Die Kollektion von Minju Kim

Die südkoreanische Nachwuchs-Designerin Minju Kim (27), Gewinnerin der „Design Awards 2013“ der schwedischen Modekette ‚H&M‘, hat Stücke aus ihrer Sieger-Kollektion entworfen, die nun im Herbst in ausgewählten ‚H&M‘-Filialen verkauft werden.

Minju Kim_ H&M_studio_14_low

Minju Kim – Gewinnerin der ‚H&M‘ „Design Awards 2013“

Minju Kim für ‚H&M‘
Im Januar 2013 hat eine internationale Jury aus Mode-Experten Minju Kim zur Gewinnerin der „Design Awards 2013“ gekürt. Neben 50.000 € Preisgeld und einer Show bei der Stockholm Fashion Week im Januar 2013 wurden nun als weiterer Teil ihres Gewinns neun Stücke der Damenkollektion sowie zwei Accessoires ausgewählt und gemeinsam mit dem ‚H&M‘-Design-Team entworfen.
Die Kollektion wird ab dem 17. Oktober 2013 in ausgewählten ‚H&M‘-Stores in Deutschland, Schweden, Dänemark, den USA, Großbritannien, Japan, Südkorea, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Belgien sowie online verfügbar sein.
Es ist auch das erste Mal, dass eine ‚H&M‘-Kollektion in den ‚Opening Ceremony‘-Stores in New York, Los Angeles sowie London verkauft wird.
„Die Erschaffung dieser Kollektion mit ‚H&M‘ war eine unglaubliche Erfahrung“, so die Designerin und fügt hinzu: „Der Gewinn des ‚H&M‘ „Design Award“ hat mir einen einzigartigen Einblick in die Welt der Mode ermöglicht.“
Auch bei der Modekette ist man durchaus zufrieden über die Entscheidung. „Ich bin sehr glücklich, dass die Stücke aus Minju Kims Gewinner-Kollektion des ‚H&M‘ „Design Award 2013“ in Kürze verfügbar sind. Minju hat eine so einzigartige Design-Handschrift, mit der sie Verspieltheit, Fantasie und Optimismus mit großartiger Kreativität und technischen Geschick vereint. Die Entwürfe von Minju Kim zeigen ‚H&M‘, sein Engagement für die Zukunft des Designs und der Mode weiter voranzutreiben“, sagt Ann-Sofie Johannsson, Creative Head of Design von ‚H&M‘.

Behind the Scenes:

Mit einzigartigen Schnitten und cleveren Materialmixen erweckt die Kollektion von Minju Kim eine Traumwelt wie in einem Manga zum Leben. Ein leuchtend gelber Mantel mit schwarzen Kragen, eine kurze Jacke in zwei kontrastreichen Jacquards oder ein Umhand aus schwarzer Wolle, schafft traumhaft abgerundete Silhouetten. Sweatshirts mit Manga-inspirierten Prints von der Designerin selbst erstellt, sorgen für die Verspieltheit der Kollektion. Farben wie Türkis, Gelb und zartes Rosa lassen dabei der Fantasie alle Möglichkeiten offen.

Hier gibt es einen kleinen Einblick in die bunte Kollektion:

Ab Mitte Oktober 2013 sind die Stücke dann in ausgewählten ‚H&M‘-Geschäften erhältlich.

Fotos: ‚H&M‘

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This