Gucci präsentiert neue Kampagne mit Charlotte Casiraghi

wg_ss13_flora_forever_2_web_1column

Foto: Gucci

Das florentinische Modehaus ‚Gucci‘ präsentiert seine dritte Edition der ‚Forever Now‘-Kampagne mit Charlotte Casiraghi (26). Die Tochter von Prinzessin Caroline von Monaco (57) wurde für das berühmte Flora-Muster von den Starfotografen Mert Alas und Marcus Piggot abgelichtet.

Natürliche Schönheit mit einem Hauch Eleganz
Für die dritte Edition der ‚Forever Now‘-Kampagne wurde die
26-jährige von den Fotografen-Duo Alas und Piggot charmant in Szene gesetzt.
Die neuen Fotografien erzählen eine Geschichte zeitloser Weiblichkeit und natürlicher Schönheit. Mit nur ganz wenig Make-up, vollen Lippen und ausdrucksstarken Augen bringt Charlotte Casiraghi eine bezaubernde Eleganz in die Bilder.

Gucci und das Flora-Muster
Als Rodolfo Gucci 1966 ein spezielles Geschenk für Prinzessin Grazia entwarf, entstand das ursprüngliche Flora-Muster des Hauses, welches aus 43 verschiedenen Blumen bestand.
Die heutige Chefdesignerin von ‚Gucci‘ Frida Giannini hat den Flora-Print 2005 für das Modehaus wiederentdeckt und ihn erstmals auf Handtaschen gebracht. Zahlreiche Kollektionen hat das Motiv seitdem beeinflusst, wie auch die aktuelle Linie, in der die Blumen als Degradé-Print, All-Over-Design und symmetrisches Detail auftauchen.
Die erste ‚Forever Now‘-Kampagne wurde im Herbst 2010 im Vorfeld des 90-jährigen ‚Gucci‘-Jubiläums lanciert. Original Schwarz/Weiß-Bilder der ‚Gucci‘-Handwerker aus dem Archiv des Hause wurden damals gezeigt.
Jetzt wird bereits die dritte Kollektion der Reihe präsentiert und Charlotte Casiraghi verkörpert die natürliche Rolle in den Bildern optimal.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This